Die Suche ergab 218 Treffer



von Hans Jürgen
06.02.2018, 14:44
Forum: Hybriden
Thema: 'Martins Yellow Surprise' (Beije, 1994, NL)
Antworten: 5
Zugriffe: 142

Re: 'Martins Yellow Surprise' (Beije, 1994, NL)

Klasse Anja! Ich mag solche Sorten und freue mich, dass ich von der ersten einen Steckling bekomme, denn die „schrumpelige Möhre“ habe ich ja schon seit ein paar Jahren. :lol: Also, ehrlich gesagt, so richtig ähnlich sind sich die beiden Sorten nicht, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht. In die...
von Hans Jürgen
30.01.2018, 20:50
Forum: Fuchsien vermehren und überwintern
Thema: Steckhölzer im Verlauf...
Antworten: 12
Zugriffe: 400

Re: Steckhölzer im Verlauf...

Claudia, die sehen doch sehr gut aus. Ich denke, dass die Holzstecklinge nicht zu warm stehen sollten. 18° Grad so so finde ich viel zu warm. Wenn die bei mässigen Temperaturen so gut wachsen ist doch alles gut. Wenn Du die Temperatur deutlich erhöhst müseen sie doch wohl auch heller stehen und das ...
von Hans Jürgen
30.01.2018, 20:42
Forum: Einblicke in unsere Gärten
Thema: Mein kleiner Wildfuchsiengarten
Antworten: 117
Zugriffe: 10198

Re: Mein kleiner Wildfuchsiengarten

Klasse Henk. Gute Idee mit den flach auf die Erde gelegten Steckhölzern. Da hat man eine gute Kontrolle und die sehen ja auch alle super aus. Auf die juntajensis war ich ja auch so scharf und hatte vor einigen Jahren mal einen Stevkling bestellt, den ich aber leider nicht durchgebracht habe. Ich hab...
von Hans Jürgen
15.01.2018, 13:13
Forum: Hybriden
Thema: Pink Darkness
Antworten: 22
Zugriffe: 2692

Re: Pink Darkness

Da steuere ich doch glatt auch noch ein Foto meiner ’Pink Darkness’ bei. Das Überwintern war bisher kein Problem,maber vom Wuchs her hat sie mir im vergangenen Jahr nicht so zugesagt. Ich hoffe auf die kommende Saison, denn die Nlüten finde ich herrlich.
von Hans Jürgen
09.01.2018, 19:54
Forum: Fuchsien vermehren und überwintern
Thema: Steckhölzer im Verlauf...
Antworten: 12
Zugriffe: 400

Re: Steckhölzer im Verlauf...

Ja Claudia, das sieht doch klasse aus. Wann man die einpflanzt, muss man nach den eigenen Möglichkeiten entscheiden und ich denke, dass es richtig ist, wenn Du damit noch wartest. Ich hatte es im vergangenen Jahr genauso gemacht und es hat geklappt. Sortenabhängig hatte ich dann drei oder sogar mehr...
von Hans Jürgen
05.01.2018, 19:28
Forum: FK Köln
Thema: Treffen der Fuchsienfreunde Köln 2018
Antworten: 4
Zugriffe: 241

Re: Treffen der Fuchsienfreunde Köln 2018

Da möchte ich mich Claudias Ausführungen gern anschließen. Weiterhin freue mich mich auch auf ein wiedersehen im August. Es wäre schön, wenn ihr uns über das Anlegen des Fuchsiengartens auf dem Laufenden halten würdet. LG Hans-Jürgen
von Hans Jürgen
04.01.2018, 16:40
Forum: Forumbild des Monats
Thema: Wahl zum Bild des Monats Februar 2018
Antworten: 6
Zugriffe: 352

Re: Wahl zum Bild des Monats Februar 2018

Ja Lutz, das wird dann wohl das Bild der ’Schloss Zeilern’ gewesen sein. Es soll ja wohl auch ein Bild und nicht eine Sorte gewählt werden. Das schöne Foto dieser Fuchsie wird ja auch noch durch den wunderschönen blauen Himmel besonders aufgewertet. Solche Fotos mag ich auch besonders gern. Da spiel...
von Hans Jürgen
02.01.2018, 20:17
Forum: Forumbild des Monats
Thema: Wahl zum Bild des Monats Februar 2018
Antworten: 6
Zugriffe: 352

Re: Wahl zum Bild des Monats Februar 2018

Klasse Bilder Anja. Nach dem ersten Bild davhte ich, das es diesmal einfach wird, aber dem ist natürlich nicht so. Ich habe nur die ’Pink Darkness’, aber die wollte bisher nicht so wie ich es erhofft hatte. Vielen Dank für die schöne Auswahl.
von Hans Jürgen
20.11.2017, 16:48
Forum: Deutsche Fuchsien-Gesellschaft e.V.
Thema: Neuer Vorstand der DFG e.V.
Antworten: 4
Zugriffe: 386

Re: Neuer Vorstand der DFG e.V.

Ja Burkhard, die JHV wird in der Zeit vom 16. -19.8.2018 stattfinden. Die Einladung dazu einschl. Rahmenprogramm wird dem Fuchsienkurier 1/2018 zu entnehmen sein. Es werden ganz bestimmt wieder sehr schöne Tage. LG Hans-Jürgen
von Hans Jürgen
16.11.2017, 19:58
Forum: Hybriden
Thema: T.I.S Herentals (M.Michiels, B 2006)
Antworten: 6
Zugriffe: 347

Re: T.I.S Herentals (M.Michiels, B 2006)

Auch ich kann bestätigen, dass ich ein großer Fan dieser beeindruckenden Fuchsie bin. Ich hatte sie in diesem Jahr in einer Ampel mit 70 cm Durchmesser. Alle genannten guten Eigenschaften dieses Dauerblühers kann ich bestätigen. LG Hans-Jürgen
von Hans Jürgen
29.10.2017, 14:07
Forum: Hybriden
Thema: Emile de Wildeman
Antworten: 6
Zugriffe: 381

Re: Emile de Wildeman

Eine tolle Sorte Gudrun. Danke fürs Vorstellen. Es gibt ja viele wunderschöne rot/weisse gefüllt blühende Fuchsien, aber nicht alle haben sich so bewährt. Ich habe einige, von denen ich begeistert bin und auch welche, die manchmal gar nicht oder erst beim Zurückgeschneiden blühen. Da hätte ich mir v...
von Hans Jürgen
29.10.2017, 13:57
Forum: Einblicke in unsere Gärten
Thema: In Ingrid´s Garten
Antworten: 487
Zugriffe: 35094

Re: In Ingrid´s Garten

Ingrid, sehr schöne Bilder hast Du wieder gepostet. Ich mag auch Bilder sehr mit dem blauen Himmel im Hintergrund. Deine Fuchsien sind ja sowieso schön und der trockene Humor gefällt mir auch. :lol: Auch wenn nicht immer jede Fuchsie so wächst und robust ist wie es sich die Namensgeberin wünscht, si...
von Hans Jürgen
24.10.2017, 18:31
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: 'Eisleben' - Twrdy 1874
Antworten: 3
Zugriffe: 307

Re: 'Eisleben' - Twrdy 1874

Anja, danke für die Infos in diesem Beitrag über die Fuchsie ’Eisleben’. Ich habe davon ein noch nicht sehr altes Stämmchen, wusste aber gar nichts über die Winterhärte. Man kann also auch zu so einer alt bewährten Fuchsie Neues erfahren. Ich kenne niemanden, der die im Garten dauerhaft gepflanzt ha...
von Hans Jürgen
21.10.2017, 14:51
Forum: Hybriden
Thema: 'Jean Pierre Quillot'
Antworten: 6
Zugriffe: 310

Re: 'Jean Pierre Quillot'

Das ist ja wirklich eine tolle Fuchsie, die mir auch gefällt. Ich würde Dich ja gern um Holzstecklinge bitten, aber ich bezweifele ein wenig, dass die was werden. Bisher habe ich mit dünnen Holzstecklingen keine guten Erfahrungen gemacht, aber ich denke, dass die Bewurzelung doch eher sortenabhängig...
von Hans Jürgen
13.10.2017, 17:32
Forum: Hybriden
Thema: Armes 'Schneewittchen'...
Antworten: 10
Zugriffe: 362

Re: Armes 'Schneewittchen'...

Also mein ’Schneewittchen’ ist zwischenzeitlich leider gehimmelt. Die Fuchsie kränkelte lange vor sich hin, ohne das ich den Grund fand und hat dann den Winter nicht überstanden. Die Glanzkäfer waren bei meiner sicher unschuldig, aber ich habe mit denen auch schon Erfahrung gemacht.

Zur erweiterten Suche