Die Suche ergab 343 Treffer



von lutz2
09.06.2012, 08:28
Forum: Einblicke in unsere Gärten
Thema: Der Garten von Familie Hustedt...
Antworten: 141
Zugriffe: 22083

Hallo, ich freue mich über Eure Begeisterung! Ja, das Grundstück ist 1944 qm groß und wir haben vor 40 Jahren gebaut und alles selber bepflanzt. Und ich habe einen tollen "weiblichen Gärtner" mit einem dicken grünen Daumen seit 54 Jahren an meiner Seite!! Gut, daß wir alle "etwas" verrückt sind mit ...
von lutz2
08.06.2012, 08:03
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: Fuchsien im Härtetest.....
Antworten: 97
Zugriffe: 31574

Moin Ihr Lieben, auch bei uns sind die Winterharten z.T. erst 2 cm hoch, z.T. auch schon 30 cm. Einige rühren sich überhaupt nicht. Aber es sind nicht nur die Fuchsien, auch überall hier sind die Rosen und vor allem die Kirschlorbeer abgefroren und hin. Der Winter bzw. das Frühjahr waren wohl extrem...
von lutz2
14.05.2012, 19:29
Forum: FK Hamburg
Thema: Fuchsien in luftiger Höhe....
Antworten: 1
Zugriffe: 1507

Hallo, Claudia,
diese interessanten Bilder haben wir von unserem Mitglied Jans-Marcus Wasserstraß, Hamburg-Neugraben, bekommen.
LG Lutz
von lutz2
08.05.2012, 09:18
Forum: Fuchsien vermehren und überwintern
Thema: Jungpflanzen u. Stecklinge
Antworten: 74
Zugriffe: 18325

Moin Jürgen, ich meine, dass Du auch die Knospen abknipsen solltest, damit nicht die ganze Kraft nur in diese Richtung geht. Und dann besprühe sie öfter mal mit einem leichten Blattdüngerwasser und zwar richtig feucht den ganzen Stamm. Ich gebe auch immer wenige Tropfen Haushaltspülmittel bei, dann ...
von lutz2
02.05.2012, 19:29
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: winterharte Fuchsien
Antworten: 72
Zugriffe: 22669

Hallo Anna, auch bei uns in der Lüneburger Heide ist bei den WH kaum etwas zu sehen. Vor 2 Jahren mußten wir mal eine wh-Fuchsie umpflanzen, sie hatte innerhalb von höchstens 3 Jahren einen Wurzelstock bis ca. 60-70 cm Tiefe gebildet. Und da kommt der Frost nicht hin. Also nicht ausgraben, sie komme...
von lutz2
23.04.2012, 09:47
Forum: Deutsche Fuchsien-Gesellschaft e.V.
Thema: Ausstellungen im Jahr 2012
Antworten: 24
Zugriffe: 7429

Guten Tag, wir haben hier in der Gegend am 29.April von 10-17 Uhr einen kleinen, aber sehr feinen Pflanzenmarkt der Gesellschaft der Staudenfreunde mit ca. 70 Anbietern quer durch die Botanik auf einem großen Museumsgehöft. Wir stehen dort mit der Kinderaktion "Kinder pflanzen Fuchsienstecklinge" un...
von lutz2
21.04.2012, 17:53
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: winterharte Fuchsien
Antworten: 72
Zugriffe: 22669

Hallo, liebe Fuchsienfreunde, ich habe heute versucht, mal "GRÜNES" rauszupulen bei den winterharten Fuchsien. Ergebnis: 0 = (fast) alles schläft noch in der Lüneburger Heide! Aber im letzten Jahr kamen sie auch erst Mitte Mai zum Vorschein, also Geduld (was ja meine große STÄRKE ist!!) Ein schönes ...
von lutz2
27.02.2012, 20:49
Forum: Fuchsienpflege und Fuchsienerziehung
Thema: die perfekt Fuchsienerde
Antworten: 41
Zugriffe: 11593

Hallo, liebe "Fuchsien-Umtopfer", ihr habt ja das Bild unserer Erdenlieferung gesehen. Wir kaufen seit Jahren die Stender-Erde "grobe Struktur D 920 mit Cocopor". da ist Cocopor =Kokosspelzen und reichlich Ton drin, natürlich vorgedüngt. Die Freunde aus Cuxhaven nehmen "C 700 grob m. Cocopor", da is...
von lutz2
27.02.2012, 19:46
Forum: Krankheiten und Schädlinge
Thema: Dickmaulrüssler
Antworten: 33
Zugriffe: 11021

Hallo Tina, die weißlichen Larven der Trauermücken sind ca. 4-5 mm groß und fressen sehr gerne die weißen Feinwurzeln an. Man kann sie mit Nematoden (ähnlich wie bei den Larven der Dickmaulrüßler) oder mit einem Kontakt-Insektizid bekämpfen. Ein systemischen Insektizid wirkt nur, wenn Blätter an der...
von lutz2
02.02.2012, 20:18
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: Fuchsien im Härtetest.....
Antworten: 97
Zugriffe: 31574

Hallo und guten Abend (bei -11° jetzt u. letzte Nacht -14,1°) unsere Winterharten sind z.T. auch seit Jahren eingewurzelt, da muß man keine Angst haben. Ich denke, daß der Boden sicherlich bei uns im Sand ca. 30 cm durchfriert. wir mußten mal eine "Ernst Naschke" umpflanzen, die erst ca. 1,5-2  Jahr...
von lutz2
23.01.2012, 16:51
Forum: Hybriden
Thema: Blue Sarah
Antworten: 45
Zugriffe: 14135

Hallo, liebe Fuchsienfreunde, ich habe eben in den 2011-er  "Kurieren" der NKvF (Niederländischer Kreis von Fuchsienfreunden) gelesen und bin wegen der "Delta´s Sara/ bzw. Blue Sara" auf eine endgültige (!!) Antwort gestoßen. Im Heft Nr. 5/Okt. 11 schreibt ein Herr Tonny van Leeuven, daß er wegen di...
von lutz2
08.01.2012, 17:41
Forum: Fuchsien vermehren und überwintern
Thema: Jungpflanzen u. Stecklinge
Antworten: 74
Zugriffe: 18325

Hier gehts weiter:18635 18636 Bild
von lutz2
08.01.2012, 17:29
Forum: Fuchsien vermehren und überwintern
Thema: Jungpflanzen u. Stecklinge
Antworten: 74
Zugriffe: 18325

Hallo liebe Fuchsienfreunde, ich habe heute mal ein paar Bilder im Wintergarten gemacht. Nun kann man sehen, wie stark sie aus diesen sehr stark zurückgeschnittenen Zweigen wieder austreiben. Habt also keine Angst vor dem radikalen Rückschnitt im Herbst. Wir werden jetzt schon wieder kürzen müssen. ...
von lutz2
08.01.2012, 12:47
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: Austrieb winterharter Fuchsien Dez.2011
Antworten: 13
Zugriffe: 4064

Hallo Rico, du kannst unter Dach auch gut mit "Nützlingen" arbeiten, aber nur, wenn du vorher kein Gift eingesetzt hast!! Es gibt gute Firmen am Markt, z.T. haben sie auch im letzten Jahr im Fuchsienkurier inseriert bzw. Beiträge geschrieben. Gegen Blattläuse: Schlupfwespe Aphidius colemani oder Flo...
von lutz2
01.01.2012, 12:01
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: Austrieb winterharter Fuchsien Dez.2011
Antworten: 13
Zugriffe: 4064

Zuerst allen ein frohes und gesundes "Prost Neujahr"! Ich habe eben unsere Winterharten angeschaut, da tut sich aber auch gar nichts. Liegt wohl an unserem Sandboden, der ja immer kälter ist, oder an der windigen Lage. Nur die `F. regia ssp. reitzii` hat noch einige grüne Blätter dran. Das ist wohl ...