Die Suche ergab 322 Treffer



von lutz2
16.10.2011, 16:51
Forum: Fuchsien vermehren und überwintern
Thema: Rückschnitt von Santacruz
Antworten: 15
Zugriffe: 5058

Hallo liebe Fuchsienfreunde, wir hatten ja schon den 1. Frost (-1,5° am Haus) und danach haben wir in einer schnellen Aktion alles zurückgeschnitten (ca. 120 Fuchsien von klein bis XXXL). So wie abgebildet schneiden wir immer zurück. Unser Wintergarten mit großer Tür zu einem großen dunklen Raum dah...
von lutz2
26.09.2011, 14:22
Forum: FK Niederbayern
Thema: Fuchsien in Niederbayern
Antworten: 5
Zugriffe: 2619

hallo, liebe Fuchsienfreunde, der begeisterte Bericht über Gartenbesuche von Mood Indigo bringt mich dazu, noch einmal Euch alle sehr herzlich zu bitten: gebt doch bitte wenigstens Eure Identität in Richtung "Wohnort" (oder Gegend) preis. Es erleichtert doch ungemein die Kontaktaufnahme fü...
von lutz2
20.09.2011, 19:22
Forum: Krankheiten und Schädlinge
Thema: Fuchsienrost
Antworten: 19
Zugriffe: 5937

Fuchsienrost

Guten Abend, wir haben heute 2 Eimer (á 10 l) von unserer wunderschönen blauen "Heide-Spätlese Süß-Sauer" 18481 geerntet und dabei in der darunter wachsenden `Belle de Spa´ den Fuchsienrost in Mengen entdeckt. Also gleich ran an den Winterschnitt und das Schnittgut im Müll entsorgen. Es wa...
von lutz2
03.08.2011, 12:45
Forum: Einblicke in unsere Gärten
Thema: Garten von Walter
Antworten: 14
Zugriffe: 4925

Hallo Elke, ich hatte aber doch BLUMAT geschrieben. Darunter findest Du ´ne Menge. Denke aber daran, daß Du zu jedem Topf eine Tropfleitung benötigst abgeleitet von einer Hauptleitung. Und man kann die Töpfe dann auch nicht mehr viel umrücken und anders dekorieren. Viel Spaß beim Studieren! Grüße au...
von lutz2
03.08.2011, 07:09
Forum: Einblicke in unsere Gärten
Thema: Garten von Walter
Antworten: 14
Zugriffe: 4925

Moin Elke,
sieh doch mal unter "Blumat" bei Google nach. Dort findest Du viel übe die Bewässerungsanlagen.
Grüsse aus der Lüneburger Heide
Lutz
von lutz2
14.07.2011, 19:32
Forum: Krankheiten und Schädlinge
Thema: Fuchsienrost
Antworten: 13
Zugriffe: 5579

Hallo Rico, sieh dir bitte mal unter "Pflanzenschutz" den Bericht über Fuchsienrost von Herrn Saak an. Da stehen alle Mittel drin. Übrigens ist nachträglich, also wenn der Fuchsienrost schon zu sehen ist, an den Blättern nichts mehr zu ändern. Wir haben es mal so gemacht: 1. Pflanze isolie...
von lutz2
27.05.2011, 08:39
Forum: Krankheiten und Schädlinge
Thema: Blattlausbefall an Fuchsien....
Antworten: 26
Zugriffe: 7862

Moin, liebe Fuchsienfreunde, die besten Mittel gegen allerlei Getier (außer Raupen) sind systemische Mittel, dh. Mittel, die über die Saftbahn direkt in alle Spitzen gebracht werden und dort auch versteckt lebende "Freunde" findet. Vollsystemische Mittel sind sowohl Kontakt- als auch Fraßm...
von lutz2
26.05.2011, 20:27
Forum: Krankheiten und Schädlinge
Thema: Blattlausbefall an Fuchsien....
Antworten: 26
Zugriffe: 7862

Hallo, liebe Fuchsienfreunde, wir machen es ebenso wie Claudia = Spitzen einfach abknipsen. Das hat zusätzlich noch den großen Vorteil, daß sich die Triebe, die ja oft ohnehin zu lang sind, an der Stelle gut verzweigen und man bekommt einen "runden" Busch. Claudia erwähnt auch die Ameisen,...
von lutz2
24.05.2011, 08:35
Forum: FK Saar-Pfalz
Thema: Freundeskreis Saar-Pfalz
Antworten: 4
Zugriffe: 2726

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Präsentation, liebe Mitglieder des Freundeskreises!!! Habt Ihr super hübsch gemacht! Ja, Arbeit macht es, aber der Spaß und die Freude überwiegen meistens und man lernt viele neue Fuchsienfreunde kennen und das ist doch das Wichtigste. Liebe Grüße aus der Lüne...
von lutz2
14.05.2011, 20:31
Forum: Hybriden
Thema: Blue Sarah
Antworten: 45
Zugriffe: 13300

Blue Sara

Hallo, liebe Fuchsienfreunde, ich habe gerade im Kurier der Niederländer = FUCHSIANA Nr. 2/April 2011 einen Beitrag über die "Blue Sara" bzw. "Delta´s Sara" gelesen und versuche ihn zu übersetzen: "Blue Sara ist Delta´s Sara" Auf der website "fuchsia.startpagina.nl...
von lutz2
07.04.2011, 18:54
Forum: Fuchsien vermehren und überwintern
Thema: Die ersten Fuchsienblüten im Monat Februar...
Antworten: 21
Zugriffe: 7373

Hallo, Karl-Heinz, wir haben unser Gewächshaus von außen mit einem grünen Schattierungsnetz zur Sonnenseite abgedeckt. Festgemacht ist es auf aufgeklebten Befestigungs-Elementen, auf die anschließend die Kunststoffkappen aufgedreht werden. Diese Plexi-Elemente werden vom Großhandel vertrieben. Du ka...
von lutz2
26.03.2011, 17:47
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: 'Schöne Helena'....
Antworten: 9
Zugriffe: 2154

Hallo, Claudia,
Du sitzt eben in der wärmeren Gegend. Vielleicht ziehen wir auch bald in wärmere Gefilde, hier friert man sich die Ohren ab bei momentan 5° (gefühlt = 0° !!).
Liebe Grüsse aus der Lüneburger Heide
Lutz
von lutz2
24.03.2011, 20:09
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: Erste Austriebe der winterharten Fuchsien....
Antworten: 138
Zugriffe: 28449

Hallo, liebe Fuchsienfreunde, hier in der nördl. Lüneburger Heide war es in den letzten Tagen auch immer bis zu 15° warm, aber die Nächte sind immer noch eben unter oder eben über 0° !! Deshalb sagen die Winterharten noch gar nichts. Es haben ja gerade die Winterlinge ausgeblüht und die Krokusse zei...
von lutz2
15.03.2011, 20:13
Forum: Fuchsien vermehren und überwintern
Thema: Die ersten Fuchsienblüten im Monat Februar...
Antworten: 21
Zugriffe: 7373

Hallo, liebe Fuchsienfreunde, wir haben unsere Fuchsien dieses Mal nicht im dunklen Raum, sondern in einem Witergarten bei 3-10° überwintert. Oben auf dem Glasdach war Noppenfolie, innen hatte ich einen kl. Heizlüfter mit Zeitschaltuhr aufgehängt. Die Heizung war nur bei gr. Minusgraden eingeschalte...
von lutz2
07.03.2011, 10:11
Forum: winterharte Fuchsien
Thema: Dollarprinzessin?
Antworten: 19
Zugriffe: 7058

Moin Ihr Lieben, ich habe gute Erfahrung gemacht mit folg. Methode:  ich bespühe bei alten, stark borkigen Stämmen und Kronen die Rinde öfter mit handwarmen Wasser unter Zusatz von wenigen Tropfen Haushaltspülmittel (das Wasser läuft nicht so schnell ab und haftet besser). Manchmal wundert man ...

Zur erweiterten Suche