Der Garten von Ernst Kessler....

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Der Garten von Ernst Kessler....

Beitrag von Claudia » 09.06.2011, 07:04

Am letzten Montag wurden wir, Ulli und ich, in den Garten von Ernst Kessler eingeladen. Die Einladung nahmen wir sehr gerne an!
Ernst wohnt in einem ruhigen Wohnviertel, dicht bebaut. Als wir in die Nähe des Hauses kamen erwartete uns ein (fast) gewohnter Anblick: ringsum Häuser, Grundstücke mit den üblichen Bepflanzungen, mehr oder weniger grün/bunt......und dann das typische Grün am Haus eines Fuchsienliebhabers!! Die Fuchsien, Palmen und Formgehölze kamen einem regelrecht entgegen. Direkt sind wir in eine dichte "Pflanzenwelt" getaucht!
Ich möchte euch nun, im Laufe der nächsten Tage, die Bilder hierzu zeigen.
Selbstverständlich bekam ich die Erlaubnis die Bilder, von Ernst selbst und seinem Garten, hier im Internet zu zeigen.

17977

17978
17979

Fortsetzung folgt.......
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 11.06.2011, 08:14

Unter Der Garten von Ernst Kessler hier sind weitere Bilder zu sehen. Dort werde ich, so nach und nach, noch Bilder hinzufügen.

18007
18008
18009

Bei Ernst findet man so gut wie keine, oder gar überhaupt keine(!) Büsche oder Ampeln. Seine Leidenschaft ist der "Hochstamm", bzw. die Herausforderung. So fanden wir nicht nur Ziersträucher, Obstgehölze usw. in Form von einem Hochstamm, auch ein Weihnachtskaktus wurde in die Form gebracht.
Er hat eine schöne Sammlung an Fuchsien, einige Besonderheiten auch im Bereich der Arten.
Es machte uns ein großes Vergnügen mit Ernst durch den Garten zu gehen, an jeder Pflanze stehen zu bleiben, sie zu bestaunen, fotografieren und Geschichten darüber zu erfahren.

Und irgendwie....wie bei jedem Fuchsienliebhaber....die Gespräche:
"ach ist DIE schön!"
"Oh, schau mal, guck mal"!
Hast Du die Fuchsie schon? NEIN??....dann mußt Du diese unbedingt mitnehmen!!"
So sind Ulli und ich zu schönen neuen Pflanzen gekommen. U.a. auch ein richtig großer Lorberbeerhochstamm!!
Mein Mann wird besonders erfreut sein: endlich mal eine Pflanze die nicht nur Arbeit machst :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Hobbygärtner

Beitrag von Hobbygärtner » 17.06.2011, 19:10

Hallo zusammen,
Ja, genau so ist der Ernst ! Er besucht mich immer am Mittwoch auf dem Wochenmarkt und wir Fachsimpeln über Fuchsien und so.
und schöne Bäumchen hat er,das stimmt er pflegt alle richtig liebevoll .
Da wäre ich gerne dabei gewesen Claudia  bei deinem Besuch bei Ernst so hätte ich dich auch mal kennen gelernt
Aber wird schon mal ,vielleicht in meinem Fuchsiengarten wie er fertig ist !
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
Aktives Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 12.01.2011, 19:49
Wohnort: Wunstorf
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Karl-Heinz G. » 17.06.2011, 22:06

Hallo Claudia,
danke für das Zeigen dieses schönen Gartens. Die Aufnahmen geben recht gut die Leidenschaft des Besitzeres wieder. Du weißt ja, dass mich Stämmchen und Schnittgehöze in jeglicher Form interssieren. Deshalb hätte ich den in Form gebrachten Weihnachtskaktus gerne bewundert.  :)
..... hast du vielleicht eine Aufnahme von ihm?

Zum Lorbeerhochstamm gratuliere ich dir ganz herzlich. Dein Mann wird sicherlich schon bald feststellen, wie pflegeaufwendig solche Stämme sind, will man die Form erhalten.  :D
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 19.06.2011, 07:10

Eine Aufnahme von diesem Weihnachtskaktus als Hochstämmchen konnte ich nicht machen. Es stand im zweiten Stock, und wir konnten es nur am Fenster bestaunen.

Ja Klaus, auch ich bedaure, dass wir uns nicht persönlich kennengelernt haben. Aber diese Einladung war spontan mit allem was dann auch noch folgte.... :D
denn wir waren auch  noch in der Gärtnerei Himmelreich! Hierzu werde ich noch Bilder zeigen.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Hobbygärtner

Beitrag von Hobbygärtner » 25.06.2012, 07:52

Hallo zusammen,
Gestern bei Ernst, besuch von Rosa Schhlachter und kleines Treffen im Garten.Ernst besucht heute Gärtnerei im Himmelreich ,da wird Rosa bestimmt etwas finden . Bei Cafe und Kuchen wurden wir verwöhnt

:Bild

und weitere Bilder vom Garten :
Bild
Bild
Bild

auf besonderen Wunsch von Ernst , dieses Bild :
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ernst hat sehr schöne Bäumchen von seinen Fuchsien und in voller Blüte,könnte man neidisch werden aber er hat sie im Winter im Wintergarten daher alles früher in Pracht.
Auf besonderen Wunsch von Ernst habe ich diese Bilder gemacht damit sich alle daran erfreuen können und seinen Garten anschauen können .Ernst Grüßt alle sehr herzlich.
Ich habe selten so gestaunt über solch eine Blütenpracht von über 300 Fuchsienbäumchen die mit so viel Liebe gepflegt und gehegt werden.
Werde unter Blütenbilder noch einzelne Sorten zeigen von Ernst seinen Sorten .
Grüße vom Freundeskreis Bodensee

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 25.06.2012, 08:44

Hallo Klaus, vielen Dank für diese schöne Eindrücke!
Ich freue mich auch, dass es Ernst soweit wieder gut geht um wieder Gäste zu empfangen.
Ja, der Garten ist beeindruckend. Und Ernst hat Recht....wenn er den Form-Buchs gezeigt haben  will....mit der beeindruckenden Pomelo im Hintergrund.
Klasse!!

Bist Du eigentlich auch zu sehen auf den Fotos?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 25.06.2012, 08:46

Ach ja, sag mir doch noch wer ist Rosa (Schlachter)...da Du ihn extra erwähnst? Der Name sagt mir im Moment nichts.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Hobbygärtner

Beitrag von Hobbygärtner » 25.06.2012, 15:54

Hallo Claudia,
Ich habe fotografiert und bin nicht auf dem Bild und Rosa Schlachter ist vom FK Südbaden und ein paar Tage auf besuch bei Ernst auf dem Bild gegenüber.Er hatte kürzlich besuch aus dem Freiburger Raum .Nur schade das von diesen Fuchsienfreunden keiner im Forum aktiv ist.
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Kolibri-Forum
Aktives Mitglied
Beiträge: 336
Registriert: 15.01.2011, 20:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Kolibri-Forum » 25.06.2012, 19:14

Das im Hintergrund hinter dem Bux ist keine Pomelo sondern eine
Zitronatzitrone ( Citrus medica ) .
Ich habe sie mit eigenen Augen gesehen   :D

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 26.06.2012, 07:24

:D  Zitronatzitrone....wer kommt denn auch auf solch einen Namen :x
So, mit eigenen Augen gesehen...Herbert gibt es auch "Mitbringsel"?

Danke Klaus, ich dachte mir fast, da Du der Fotograf warst, dass Du nicht drauf sein kannst.
Ja, ich wußte das der FK Südbaden bei Ernst zu Gast war. Nur war mir der Name -Frau Schlachter- kein Begriff.

Schön die Kontaktpflege untereinander!!
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
swissy
Aktives Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 19.05.2013, 16:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Der Garten von Ernst Kessler....

Beitrag von swissy » 15.05.2016, 14:05

Anbei die neuesten Bilder aus dem Garten von Ernst Kessler:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Garten von Ernst Kessler....

Beitrag von Claudia » 15.05.2016, 16:22

Oh vielen Dank für diese schönen Bilder aus einem tollen Garten.
Ulli und ich hatten damals ohne Ende zu gucken gehabt.
Wie ich sehe ist der Wintergarten geräumt und alles hat seinen Platz bereits gefunden.

Da werden in diesem Jahr wieder einige Bisquittrollen verdrückt werden :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Hans Jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 636
Registriert: 08.02.2012, 09:27
Wohnort: Springe
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Garten von Ernst Kessler....

Beitrag von Hans Jürgen » 15.05.2016, 18:54

Oh, was für ein schöner Garten mit vielen herrlichen Fuchsien und anderen Exoten. Tolle Aufnahmen. Ganz soweit sind wir im Norden ja noch nicht, aber solche schönen Aufnahmen sehe ich mir immer gern an. Dankeschön für den Einblick in einen so schönen Garten. LG Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1559
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Garten von Ernst Kessler....

Beitrag von Susanne » 15.05.2016, 21:26

Vielen Dank für die aktuellsten Fotos 2016 von diesem super gepflegten Fuchsien-Garten!!!
Ernst hat mir bereits von seinen Fortschritten erzählt, und ich kann es kaum erwarten, mal wieder "einen Blick zu werfen"...
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Antworten