Der Garten von Claudia....

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Fuchsienblüte » 19.08.2016, 19:51

Claudia,dein Garten ist die reinste Wohlfühloase. :D

Und deine Fuchsien sehen alle sehr schön aus.
Ich werde meine Fuchsien morgen mal deine Bilder zeigen.
Irgendwie muss es doch noch mal was werden dieses Jahr.
L G  

  Michael

Benutzeravatar
Hans Jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 636
Registriert: 08.02.2012, 09:27
Wohnort: Springe
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Hans Jürgen » 20.08.2016, 12:28

Herrliche Bilder Claudia. An den wunderschönen Echinacea wird bald viel Betrieb sein, denn sieh sind bei Insekten sehr beliebt. Leider bleiben bei mir nur die weissen erhalten. Alle anderen kommen nicht wieder. Auf die Blüten Deiner neuen Sorten bin ich auch gespannt. Ich meine fast, dass ich davon nur die 'Douce France' habe, die ja winterhart sein soll. Ich habe sie ausgepflanzt und bin gespannt... LG Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Claudia » 20.08.2016, 18:38

Ach, die 'Douce France' soll winterhart sein?
Da bin ich auch gespannt wie sie sich im Beet macht. Denn ich habe sie in einer Ampel ( im Moment noch ) und sie "hängt" so schön.

Heute habe ich wieder Bilder gemacht. Mal "Ganzkörperfotos" :D Ich hab sie gerade entladen und schaue mal ob was vorzeigbares dabei ist.
Dann füge ich sie hier ein.
Bis später... :)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Claudia » 20.08.2016, 19:35

Ach herrje, ist das immer eine Arbeit mit den Bildern :roll:
Hier mal die ersten drei...
Celona (2).jpg
Condor .jpg
Jan van der Kuylen ganz .jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Fuchsienblüte » 20.08.2016, 20:31

Da muß sich meine Condor noch mächtig anstrengen.

Claudia,deine Ganzkörperbilder sehen schön aus.
Danke fürs zeigen.
L G  

  Michael

Jürgen

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Jürgen » 24.08.2016, 08:03

Claudia, so Ganzkörper Fotos sind einfach schön..........besonders wenn mann(n) sie zweimal anklickt.......zum vergrößern.!

Die ""Condor", wächst sie aus "Lampenputzer Gras" ? Wie hast du das gemacht?????? :roll:


LG. Jürgen

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Claudia » 24.08.2016, 12:01

Jürgen, die 'Condor' ist ein Hochstämmchen. Ich stellte sie im späten Frühjahr neben das Lampenputzergras.( welches auch erst am Austreiben war)
Ja, die langen Büschel haben den Topf inszwischen überdeckt.
So habe ich noch mehr Fuchsien die nebeneinander gepflanzt sind un derart ineinandergewachsen sind... :shock: :?
...das es eigentlich wieder gut aussieht.
DSCN3788klein.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
gschimmi
Aktives Mitglied
Beiträge: 875
Registriert: 05.01.2011, 22:04
Wohnort: oberbarnim, märkische schweiz
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von gschimmi » 24.08.2016, 21:31

claudia, dein garten gefällt mir ausnehmend gut.

das einfügen der fuchsien in deinen garten ist dir richtig toll gelungen.

kommst du da gut zum giessen ran?

lg von elke aus der märkischen schweiz
Man muss nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen, solange man einen Garten hat!

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von merlin2008 » 25.08.2016, 06:05

Sehr schöne Bilder, bei mir gehen schon viele Fuchsien rückwärts.Mal sehn wie es nach der jetzigen Hitze aussieht.Am frühen Morgen sind die Fuchsien am schönsten.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Gartenfee49
Aktives Mitglied
Beiträge: 1798
Registriert: 18.01.2011, 10:28
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Gartenfee49 » 25.08.2016, 07:05

Wunderschöne Bilder von deinen Fuchsien!

Ich habe gleich bei mir einen falschen Fuchsiennamen entdeckt, werde ich nachher im Garten abändern.

Es handelt sich um ,Jef van der Kujlen, die weiße Fuchsie. Bei mir hatte sie ein Schild dran mit ,Jan van der Kujlen,.
Liebe Grüsse aus Hamburg
von Annegret

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Claudia » 25.08.2016, 09:14

Elke, ich komme eigentlich an alle Fuchsien gut ran zum Gießen.
Nur dort wo die Grube ist :D muss ich aufpassen, beim Ausputzen der Pflanzen, denn es tun sich dort wahre Tiefen auf, die unter den Zweigen verschwinden.
Und schwupps...
Naja, ich glaube mein Hintern wird immer rausgucken :lol:

Annegret, die 'Jan van der Kuylen' habe ich schon einige Jahre. Sie wächst bei mir immer gut. Egal unter welchen Bedingungen.
Das kann ich nicht von allen Sorten behaupten. Meine geliebte 'Eupener Weser' ist so eine Sorte die mich immer wieder auf die Folter spannt oder freudig überrascht.
In diesem Jahr mickert sie wieder und fängt jetzt erst mit der Blüte an.
Gerade vorhin ein paar Bilder gemacht:

'Lye's Unique'
Lyse Unique.jpg
'Mien van Oirschot'
Mien van Oischott.jpg
Die 'Mien van Oirschot' ist jetzt nicht der Brüller aber ich bin so glücklich dass sie überhaupt wieder gekommen ist.
Letztes Jahr schleifte ich sie schon als Überbleibsel mit.
Schade wars, denn zuvor beglückte sie mich mit reicher Blüte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von burkhard » 25.08.2016, 20:31

Hallo Claudia,
Sehr schöne Bilderserie aus deinem Reich!
Da kann ich nicht gegen halten.
Ein paar Fotogene habe ich zwar auch noch, aber die meisten haben doch bereits arg gelitten!
Viel Rost und jetzt noch diese Affenhitze.
Da bleibt nach Feierabend nur noch retten durch ertränken!
Eigentlich müsste ich jetzt schon zurück schneiden! Aber das ist wohl noch ein bisschen früh.
Einen lieben Gruß ins Saarland - Burkhard

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1559
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Susanne » 25.08.2016, 23:24

Gartenfee49 hat geschrieben: Ich habe gleich bei mir einen falschen Fuchsiennamen entdeckt, werde ich nachher im Garten abändern.

Es handelt sich um ,Jef van der Kujlen, die weiße Fuchsie. Bei mir hatte sie ein Schild dran mit ,Jan van der Kujlen,.
Vorsicht, Annegret :roll: , Die 'Jef van der Kujlen' gibt es wirklich, aber sie ist ganz anders als die 'Jan van der Kujlen', also nicht gleich ganz "vernichten" :no: ...
Hast Du aus der "kleinen" 'Condor' vom letzten Jahr ein Hochstämmchen gemacht, Claudia?
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Claudia » 26.08.2016, 18:23

Aber ja Siglinde, das ist die'Condor' vom letzten Jahr. :D
Im Moment lässt sie jeden Abend derart die Blätter hängen, dass ich jedesmal zusammenzucke wenn ich das sehe.
Sie bekommt dann als erstes Wasser. Sobald ich fertig bin mit gießen hat sie sich schon wieder fast ganz aufgerichtet.
Wie ein Stehaufmännchen...
Ich liebse einfach...hatte ich das schon erwähnt?? :lol:
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Hans Jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 636
Registriert: 08.02.2012, 09:27
Wohnort: Springe
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Der Garten von Claudia....

Beitrag von Hans Jürgen » 26.08.2016, 19:53

Wow Claudia, was für tolle Bilder aus Deinem Garten. Auch die Unterpflanzung sieht ja klasse aus. Ich kann mir vorstellen, dass durch die Pflanzendichte für die Fuchsien ein günstiges Klima entsteht und sie deshalb besser mit der Hitze zurechtkommen. Ich freue mich auch immer wieder darüber, dass ihr im Süden teilweise ganz andere Sorten habt. LG Hans-Jürgen

Antworten