Mein kleiner Fuchsiengarten.

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 03.06.2015, 07:21

Unser Garten ist nicht allzu groß eigentlich ein Stadtgarten da wir mittlerweile mitten in der Stadt wohnen.Meine Fuchsien habe ich alle in Töpfen da die Hälfte des Gartens von meinem Mann als Hausgarten genutzt wird.Er ist der Meinung wir nagen am Hungertuch wenn wir nichts pflanzen.Nun ja ich muß sagen das Obst,Gemüse und Salate samt den Kräutern ist schon etwas anderes kein Vergleich mit gekauften.

So nun aber zu meinen Fuchsien.
Sehen kann man noch viel sie sind dieses Jahr etwas später.
Der Eingangsbereich. Auf der linken Seite habe ich meinen Tisch für die größeren Stecklinge.der liegt schön im Schatten. Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So das war ein kleiner Einblick in unseren Garten.Detailaufnamen von den Fuchsie kommen noch es blühen erst vereinzelte.
Viele Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1559
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Susanne » 04.06.2015, 18:54

Wie schön, Edeltraud, so viel üppig grün, da müssen sich Deine Fuchsien ja wohl fühlen mit dieser Umgebung, diesem Hintergrund :oops: !
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von merlin2008 » 05.06.2015, 15:07

Ja Susanne viel Grün und Bäume haben wir im Garten,sonst könnte ich nicht soviele Fuchsien haben.
Der mittlere Gartenbereich ist fast nur für die FuchsienBild

Bild

Bild

Bild
Die ersten Fuchsien blühen langsam auf
Bild

Bild

Bild

Bild
Nun das waren einige ich hab noch mehr doch es sind immer erst wenige Blüten.
Viele Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
Gartenfee49
Aktives Mitglied
Beiträge: 1798
Registriert: 18.01.2011, 10:28
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Gartenfee49 » 05.06.2015, 20:24

Edeltraud, du hast sehr schöne Gartenecken.
Und deine Fuchsien sehen sehr gut aus.
Man sieht, sie fühlen sich bei dir im Garten wohl.
Liebe Grüsse aus Hamburg
von Annegret

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 22.02.2013, 16:00
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 06.06.2015, 08:07

Edeltraud sehr sehr schön, alles ist wieder sehr dicht und grün
wenn dann die Ampeln alle an der Pergola blühen
ein Paradies von Fuchsien.
war sehr schön in deinem Garten, jetzt werde ich mich am Cafe Teichblick
setzen, ich denke ein Stück Waldmeistertorte hast du auch.

Ursel
Chefin der tausend bunten Fuchsienglocken

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von merlin2008 » 07.06.2015, 07:26

Nein Ursel im Moment gibt es Erdbeerkuchen.Alles zu seiner Zeit.Langsam gehen die Blüten auf,ich freu mich schon.
Viele Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6548
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 07.06.2015, 18:45

Edeltraud, das ist ja ein richtiger Dschungel!
Wie schön ist das denn!!
Zwei Details sind mir besonders aufgefallen, einmal der Ofen :D  und diese Halterung/Brett für die kleinen Töpfe mit Fuchsien.
Ich glaube Ursel hat sowas auch mal gezeigt.
Geniale Idee!  

Eine grüne "Stadtoase" hast Du. Freue mich richtig auf die weiteren Bilder von Dir!
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von merlin2008 » 08.06.2015, 06:37

Mit dem Ofen kann ich meinen Garten heizen dashalb blüht es bei uns immer etwas früher.Nein Quatsch als unsere Tochter ausgezogen ist blieb der Ofen zurück da er kaputt war.Mein Mann wollte ihn entsorgen doch mir tat er leid,er ist so schön.Wegwerfen kann man ihn immer noch.Jeder bewundert ihn.Die Bretter hat mein Mann Ursel zum Geburtstag gemacht.Sie hatte ein kleines aus der Schweiz mitgebracht welches die Vorlage war.Langsam wird der grüne Dschungel bunt.
Viele Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 22.02.2013, 16:00
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 09.06.2015, 08:07

hier ist nun das Orginal mit Widmung

Bild

Edeltraud, dein Werner hat es sehr gut nachgearbeitet.

liebe Grüße aus Angeln
Ursel
Chefin der tausend bunten Fuchsienglocken

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6548
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 09.06.2015, 17:44

:D  Danke Ursel, das ist einfach eine gute Idee!
Wenn man überlegt wie einfach das noch ist.
Ok...ich könnte es nicht nacharbeiten. Aber jemand der da ein wenig Geschick hat.
Und dann mit euren schönen Fuchsien dran!
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von merlin2008 » 10.06.2015, 18:49

Nun heute habe ich etwas besonderes entdeckt.Eine Neuzüchtung oder doch eine spontane Mutation?
.Bild
Nun langdam kommen die Fuchsien doch
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Und zum Schuß noch die Pastella.Es sind noch immer keine Mengen an Blüten doch denke ich bis nächste Woche wird es besser.
Viele Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
Gartenfee49
Aktives Mitglied
Beiträge: 1798
Registriert: 18.01.2011, 10:28
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Gartenfee49 » 10.06.2015, 20:28

Deine Fuchsien-Kirschbaum Züchtung ist ja super gelungen! :lol:  Und Früchte trägt das Bäumchen auch schon! :D  :D

Klasse Edeltraud, deine ersten Blüten. Endlich geht es los mit schönen Fuchsienbildern. :D
Liebe Grüsse aus Hamburg
von Annegret

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6548
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 11.06.2015, 07:52

:D  :D
Ich habe auch einige solcher Exemplare mit Kirschen... :D  

Ja, endlich tut sich so langsam was. Du hast interessante Sorten Edeltraud. Die 'Sanne' z.B. finde ich sehr ansprechend.
Bei meinen Fuchsien dauert es einfach noch ein bisschen.  :oops:
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von merlin2008 » 12.06.2015, 06:41

Claudia es dauert bestimmt noch bis nächste Woche bevor man richtig schöne Bilder mit vielen Blüten hat.Knospen sind bei allen genug da.Die Kirschen sind noch nicht richtig reif da werden sie schon von den Vögeln gefressen.Nun sie haben nicht soviel Auswahl in ihrer Nahrung wie wir,sollen sie ihnen schmecken.Nur wegwerfen bräuchten sie nicht soviele.Der morgentliche Rundgang ist schon spannend was ist die Nacht aufgegangen?Man muß schon bei einigen unter die Blätter schauen,was mir aufgefallen ist die Farben stimmen noch nicht.
Viele Grüße  Edeltraud

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von merlin2008 » 16.06.2015, 10:44

Langsam kommen die Fuchsien in Schwung,jeden Tag gehen neue auf.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So das waren Aufnahmen von heute.
Viele Grüße  Edeltraud

Antworten