Mein kleiner Fuchsiengarten.

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Fuchsienblüte » 19.06.2019, 20:56

Deine Fuchsien zeigen schon wieder schöne Blüten.
Bei mir geht es auch so langsam los.
L G  

  Michael

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 21.06.2019, 09:16

So ein Brückentag hat auch für uns Rentner etwas Gutes.Zu giesen brauche ich auch nicht das hat Gestern der Liebe Gott für mich erledigt also war etwas Zeit für neue Bilder aus dem Garten.Da ein Garten im ständigem Wandel ist trifft es auch auf unseren zu.Vom reinen Selbstversorgergarten meiner Schwiegermutter über den Spielgarten für Tochter und später Enkelkinder wurde er zu einem sommerlichen Delikatessengarten und Wohngarten für mich.Für die Delikatessen ist mein Mann zuständig ,die Verarbeitung obliegt mir.
Südzucker wird sich über einen Gewinnsprung freuen da ich einige Päckchen Gelierzucker brauchen werde.
CIMG0164.JPG
CIMG0162.JPG
CIMG0161.JPG
CIMG0160.JPG
CIMG0159.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 21.06.2019, 09:20

Die Himbeeren sowie die Walderdbeeren
CIMG0168.JPG
CIMG0167.JPG
CIMG0166.JPG
CIMG0165.JPG
CIMG0169.JPG
sind für den Sofortverbrauch das gilt auch für die Erdbeeren, die verschiedenen Johannisbeeren ergeben Gelees.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 21.06.2019, 09:27

Nun einige Blümchen zeigen sich auch.Den Anfang machen die ersten Lilien.
CIMG0155.JPG
CIMG0153.JPG
CIMG0152.JPG
CIMG0151.JPG
Und dann noch eine Rarität blüht zwar noch nicht doch Knospen sind vorhanden
CIMG0157.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 21.06.2019, 09:32

Die Wildblumenecke zeigt fast täglich neue Blüten
CIMG0170.JPG
CIMG0171.JPG
Auch das "Gemüse"legt nun kräftig zu
CIMG0169.JPG
CIMG0172.JPG
CIMG0173.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 21.06.2019, 09:41

Und einige Fuchsien gibt es auch noch
CIMG0149.JPG
CIMG0150.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 21.06.2019, 09:46

Die Hortensien zeigen nun auch langsam Farbe
CIMG0174.JPG
CIMG0175.JPG
CIMG0175.JPG[/attachment Die Seerosen lassen sich noch ein wenig Zeit [attachment=2]CIMG0176.JPG
CIMG0177.JPG
CIMG0178.JPG
Das war ein längerer Gang durch den Garten,man sieht manchmal ist es nicht gut wenn man zuviel Zeit hat.Ich hoffe es langweilte Euch nicht zu sehr.
Viele Grüße Edeltraud
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Fuchsienblüte » 21.06.2019, 20:57

Lecker sehen deine schönen Beeren aus.
Das sieht ja nach viel Arbeit aus,wenn du die schönen Beeren alle verarbeiten willst.
Meine Erdbeeren sind dieses Jahr nicht so schön geworden,dafür gibt es
sehr viele und auch schöne Kirschen.

Schöne Lilien konnte ich bei dir im Garten bewundern
und deine Fuchsien sind weiter als meine.

Es war wieder sehr schön bei dir .
L G  

  Michael

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 02.07.2019, 05:53

Nach diesen heißen Tagen sieht es nicht gerade toll im Garten aus.Lilien sind bis auf eine Sorte verblühtdie Wildblumen sind auch fertig Rosen und Hortensien verbrannt wie viele Fuchsien.Es sieht aus wie in "normalen" Sommern im August.Was wären das für schöne Blüten gewesen.Nun es kann ja noch was werden die Fuchsien haben ja noch ein wenig Zeit.
Einige hatte ich noch vor dem Sonntag mit fast 40°aufgenommen.
CIMG0184.JPG
CIMG0183.JPG
CIMG0182.JPG
"Delphobe" hat wunderschöne klare Farben in der Dämmerung leuchtet sie wie kleine Sterne dazu ist siee sehr robust
CIMG0181.JPG
CIMG0180.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 02.07.2019, 06:00

CIMG0199.JPG
CIMG0187.JPG
CIMG0186.JPG
CIMG0185.JPG
CIMG0202.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 02.07.2019, 06:05

CIMG0204.JPG
CIMG0205.JPG
CIMG0206.JPG
CIMG0210.JPG
CIMG0212.JPG
Das war wieder ein kleiner Rundgang mal sehn wann wieder schöne Blüten zu sehen sind.
Viele Grüße Edeltraud
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 414
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Hergard » 02.07.2019, 08:43

Das sind ja richtig schöne Fuchsien, davon habe ich nur die Nordseebrandung! Alle anderen kenne ich nicht! Aber ich besitze halt mehr winterharte! :)
Auch bei mir haben die Sonne und Hitze zugeschlagen, es bleiben genug übrig! Jetzt ist die Temperatur erst malin einem normalen Bereich und wir haben eine Pause zum Aufatmen!
Viele Grüße Hergard

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Claudia » 04.07.2019, 16:27

Immer noch wunderschön anzusehen Deine Fuchsien.
Und mir geht es wie Hergard, viele Sorten kenne ich überhaupt nicht.
Ich vermute mal das wir alle im Herbst die tollsten Fuchsien haben werden :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 05.07.2019, 07:15

An den Herbst will ich noch garnicht denken ich bin schon froh wenn sich keine mehr verabschiedet.Obwohl gestern Abend war schon ein klein wenig Herbststimmung im Garten.Die Farne sind schon ein wenig braun und die Obstbäume verlieren Blätter,ein großer Schwarm Mauersegler fegte schreiend über den Himmel,es waren bestimmt über 20 Stück.Man meinte sie würden sich schon wieder sammeln zum Abflug.
Viele Grüße Edeltraud

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 11.07.2019, 06:47

Die letzten kühleren Tage haben den Fuchsien sowie dem ganzen Garten gutgetan.Sicher es ist vieles verbrannt und trotz giesen vertrocknet man wollte oder konnte auch nicht soviel im Garten werkeln doch es wird besser.Die letzten verblüten Mohn und Rittersporne sowie die Fingerhüte werden nun nachdem der Samen ausgefallen ist entsorgt.Vieles sammelt mein Mann und bringt sie an den Waldwegen aus in der Hoffnung daß nicht alle gefressen werden und im nächsten Jahr sich einiges zeigt.
Langsam reifen nun die Aprikosen,ich hätte nie gedacht das der Baum nach dem starken Rückschnitt noch so ausschlägt und ein Jahr später solche reiche Ernte bringt.
CIMG0228.JPG
Die letzten Liliensorten öffnen sich ich finde sie sind dieses Jahr spät.Ein besonders schönes Blümchen durfte von den Wildblumen bleiben,es blüht aber auch zu schön und wird von winzigen Wildbienen besucht.Neue Wildblumen sind auf dem Stück schon aufgelaufen die werden bis August wieder blühen.
CIMG0231.JPG
CIMG0232.JPG
Scwer haben es bei uns im Garten die Taglilien,denen fehlt das Sonnenlicht.
CIMG0230.JPG
Was mich besonders freut meine Cattleya schiebt nochmals Blüten obwohl der Hagel und die starke Sonne ihr doch etwas zugesetzt haben
CIMG0240.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten