Bei Linda

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1700
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von merlin2008 » 02.11.2017, 09:20

Meine "Lindas Küchenfenster" lebt noch doch so richtig will sie nicht wachsen.Ich habe ihr schon alles erdenklich Gute angetan doch das Wachstum ist sehr verhalten doch blühen tut sie schön.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 880
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 10.11.2017, 16:41

Heute war ich bei 4° und diesigem Wetter nochmal auf "Fotopirsch",
einige winterharte Fuchsien hat der Frost noch verschont:
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 001.jpg
'Delta's Sarah'
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 002.jpg
'Delicate Purple'
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 004.jpg
? hab wohl das Schild vergraben?
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 006.jpg
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 007.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 880
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 10.11.2017, 16:50

Der Frühling kann kommen.... :roll:
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 012.jpg
Viburnum
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 013.jpg
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 014.jpg
Mahonia japonica
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 018.jpg
Levkoje blüht seit Frühjahr ununterbrochen
2017-10-05,2017Fuchsien Nov.2 019.jpg
nochmal was zum Naschen... :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von GudrunF » 10.11.2017, 17:32

Hallo Linda,
man könnte wirklich glauben, es wird Frühling. Der Winter-Duftschneeball blüht bei uns auch schon. Im letzten Winter hat er durchgeblüht bis März. Mir gefällt er auch sehr gut. Es dauert noch so lange, bis es wieder Frühling wird. :(
Jetzt hat man Zeit, in alten Fuchsienkurieren zu stöbern. Im Fuchsienkurier 04/2001 habe ich `Trabant`, eine Götz-Züchtung entdeckt. Weißt Du, ob die noch jemand hat?
Ich denke, dass sie es wert ist, zu kultivieren.
Liebe Grüße von Gudrun

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bei Linda

Beitrag von Claudia » 10.11.2017, 18:22

Die 'Trabant' hatte wohl mal Herr Saak. Von ihm ist auch das Bild ( aus der Galerie)
trabant.jpg
Sie ist wirklich sehr ansprechend im Aussehen.
Rosi Friedl hat sie jedenfalls nicht auf ihrer Fuchsienliste.

Linda, wie schön jetzt noch so gut erhaltene Fuchsien-Blüten zu sehen.
Bei uns ist es so kalt...da kommt noch kein Frühjahrsblüher aus dem Boden.
Wenn ich Deine vielen Pflanzen sehe, und ich mir Deinen Garten dazu vorstelle...denke ich jedesmal: der muss riesig sein. :shock:
Die Mahonie sieht einfach klasse aus! Ist das die auch so gut duftet?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 880
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 11.11.2017, 22:44

Hallo Gudrun,
den Fuchsienkurier 04/2001 habe ich leider nicht, die Fuchsie 'Trabant' ist aber in meiner Götz-Fuchsien-Sammlung. :D
Ich habe sie 2012 bei Michiels gekauft und sie hat bis heute überlebt; falls sie den Winter übersteht, werde ich Dir gerne
einen Steckling machen.
2014 Fuchsien Juli 015.jpg
Das Bild ist von 2014

Claudia, mein Garten ist nicht riesig, eher klein bis mittel, aber dafür Natur pur :no: ,
viele Pflanzen, die sich selbst aussäen, dürfen dort weiter wachsen..... :!: :lol: :no:

Ich wünsche einen schönen Schnee-Urlaub! :roll: 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von GudrunF » 12.11.2017, 09:10

Linda, ich hätte gar nicht gedacht, dass Du eine `Trabant`hast. Sie ist wirklich nirgends mehr in den Fuchsienlisten der Gärtnereien zu finden. Wenn Du im Frühing einen Steckling hättest, wäre ich darüber hocherfreut. Ich komme gern auf Dein Angebot zurück. Vielleicht habe ich auch irgendein Schätzchen für Dich. :D
Ich denke, wir werden uns schon einig. Deine `Küchenfenster` :lol: habe ich auch schon bewundert.
Ich habe auch noch `Dietlinde`, hat mir Ingrid vor zwei Jahren geschickt. Ich sorge immer für Nachwuchs, dass sie mir nicht verloren geht.
Einen schönen Sonntag wünscht Dir Gudrun
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 880
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 12.11.2017, 09:46

Gudrun, danke, :) Dir auch einen schönen Sonntag!
Gerne mache ich Dir im Frühjahr Stecklinge von Götz-Fuchsien, sofern ich sie habe.
Einige wollen bei mir nicht richtig.....z.B. die 'Dietlinde' :( :no: wie machst Du das?
Zu Bechtel kann ich leider nicht fahren, ist mir zu weit.
Übrigens, Deine 'Fischers' ist auch eine wunderbare Fuchsie, ich hab sie von Anja in Wemding bekommen
und sie hat mich den ganzen Sommer mit ihren herrlichen Blüten erfreut! :D
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 880
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 09.12.2017, 19:43

Vorgestern hat unser Gewächshaus sein "Wintermäntelchen" bekommen:
P1090648.JPG
P1090655.JPG
So kann ich die Heizkosten spürbar senken. :idea:

Mein Sämling von 'Billy' kann's kaum erwarten.....zwar noch etwas blass.... :roll:
P1090641.JPG
....und so sah sie im Juni aus: :P
2017Fuchsien Juni 3 043.jpg


Wünsche allen Fuchsienfreunden einen schönen 2. Adventsonntag! :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1700
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von merlin2008 » 10.12.2017, 07:57

Das sieht richtig profimäßig aus.Ich suche noch immer nach einer Möglichkeit der Außendämmung.Einmal hatten wir die Noppenfolie auch außen doch damit war ich nicht so zufrieden.Meine Noppenfolie befestige ich innen was im Frühjahr halt nicht so gut ist.Es wird dann sehr schnell zu warm Ich habe es jetzt wenigstens so angebracht das ich das Dach früher entfernen kann.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
lutz2
Aktives Mitglied
Beiträge: 734
Registriert: 31.12.2010, 11:54
Wohnort: nördl. Lüneburger Heide
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von lutz2 » 10.12.2017, 10:33

Moin,
die Folie haben wir auch immer außen angemacht, bevor wir den Wintergarten hatten.
Es ist m.E. besser, weil sich dann die Feuchtigkeit innen am Glas nicht so abschlägt.
Wir hatten ein ähnliches Gestell außen und auch die Seile mit Beschwerungen übers Dach gelegt (wie früher die Bauern es beim Heu machten), das hat sich über Jahre bewehrt.
LG
Lutz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 880
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 12.12.2017, 14:45

Die Noppenfolie kann ich nur empfehlen; wir haben sie jetzt das 5. Jahr benutzt:
Drei 2m breite Bahnen über das Dach, überlappend und mit Spanngurten fixiert:
2017-10-05,2017Fuchsien Dez.2 011.jpg
dazu auf jeder Seite 4 Ösen im Betonsockel verankert.

Die Giebelseiten sind zusammenklappbar und werden auch mit Spanngurten befestigt.
Nach 2 Stunden war alles fertig :P , GG meinte jedoch "ob wir das in 10 Jahren auch noch machen?" :!: :no:
2017-10-05,2017Fuchsien Dez.2 007.jpg
Den Wintergarten haben wir heute auch mit Noppenfolie verkleidet,
mit einem Streifen freie Sicht aufs Futterhäuschen...
2017-10-05,2017Fuchsien Dez.2 018.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bei Linda

Beitrag von Claudia » 12.12.2017, 19:31

Linda, so fit wie ihr beide daher kommt, macht ihr das auch noch in 10 Jahren :D
Beim Anblick des Rotkelchens geht mir das Herz auf!
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1700
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von merlin2008 » 13.12.2017, 06:24

Wir hatten die Folie auch schon außen am Gewächshaus und diese mit den Netzen für über den Hänger befestigt doch so ganz hat mich das nicht überzeugt.Der Wind hatte eine große Angriffsfläche und fing sich unter der Folie.Was gut war ich konnte im Frühjahr schnell die Folie entfernen was innen nicht so gut geht und da es bei uns doch sehr zeitig warm wird treiben die Fuchsien noch früher richtig aus.
Das Rotkehlchen gehört zu meinen Lieblingsvögel leider werden sie immer weniger.Im Garten sieht man sie öfter doch in den Innenhof oder Hundegarten kommen sie doch seltener.Für meine Tochter habe ich zu Weihnachten ein Bildchen gestickt "Rotkehlchens Traumhaus"ich muß es nur noch rahmen.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 880
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 11.02.2018, 18:43

Die Märzenbecher sind dieses Jahr sehr früh da, sie kommen seit Jahren immer sehr zuverlässig.
2018-02-01 Fuchsien Feb.3 006.jpg
und verbreiten sich auch selbst, wie hier bei den Lenzrosen und winterharten Fuchsien,
2018-02-01 Fuchsien Feb.3 007.jpg
unter der Buddleja alternifolia fühlen sie sich wohl,
2018-02-01 Fuchsien Feb.3 005.jpg
später kommen dann Schneeglanz (Chionodoxa) und Salomonsiegel
2016Fuchsien Juni 4 und Wertheim 2016 070.jpg
ab Mai/Juni werden hier Fuchsien aufgestellt, die noch nicht so attraktiv sind,
GG meint dazu unsere Pflegestation.... :no: :!:
2016Fuchsien Juni 2016 068.jpg
dadurch, dass die Fuchsien immer gegossen werden und ab und zu auch mal gedüngt,
bleibt die Erde darunter stets etwas feucht, was die Märzenbecher lieben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Antworten