Gudruns Garten

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 171
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
x 329
x 189

Gudruns Garten

Beitragvon GudrunF » 24.09.2017, 13:23

Heute ist Regenwetter, da bietet es sich doch an, Bilder zu sichten, die man gemacht hat in diesem Jahr.
Ingrid hat gemeckert ( :D ), dass so wenige ihre Gärten vorstellen. Ich habe ein paar Fotos quer durchs Jahr von meinem Garten , die ich Euch hier zeigen möchte.
Wir haben einen bunten Garten mit Rasen, Gemüsebeeten, Gartenblumen, Stauden , Obstbäumen, Teich, Fuchsien :lol: natürlich und eine gemütliche Sitzecke.Ich nenne es immer unsere Gartenstube. Es ist kein Vorzeigegarten, hier und da steht auch Unkraut, aber ich schaffe es einfach im Sommer nicht, alles pikobello zu haben. Denn zuerst kommt immer die Gießkanne und dann ist es schon Feierabend. Ich sage immer: wenn ich im Ruhestand bin, dann habe ich auch mehr Zeit für den Garten. Langeweile werde ich nicht haben.
Es grüßt herzlich Gudrun
Dateianhänge
DSCI0327.JPG
DSCI1694.JPG
DSCI1690.JPG
DSCI1688.JPG
DSCI1177.JPG
DSCI1129.JPG
DSCI1118.JPG
DSCI1707.JPG
DSCI1706.JPG
DSCI1701.JPG
6 x

Benutzeravatar
gschimmi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 718
Registriert: 05.01.2011, 22:04
Wohnort: oberbarnim, märkische schweiz
x 16
x 75

Re: Gudruns Garten

Beitragvon gschimmi » 24.09.2017, 16:36

danke gudrun für die schönen fotos.

du hast ja viiiieeele fuchsien, wie packst du das nur neben der berufstätigkeit. alles sieht top aus.

lg von elke aus der märkischen schweiz
1 x
Man muss nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen, solange man einen Garten hat!

Fuchsiagirl
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 473
Registriert: 03.02.2015, 16:29
x 441
x 286

Re: Gudruns Garten

Beitragvon Fuchsiagirl » 24.09.2017, 17:09

Hallo Gudrun,

die "Meckerziege" findet Deine Bilder von Deinem Garten ganz toll!
Hat doch wenigstens bei einer geholfen, "meine Meckerei"!

Freut mich und mir macht es dann auch wieder Spaß, meinen Garten vorzustellen!

Schönen Restsonntag von Ingrid
2 x

Benutzeravatar
lutz2
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 649
Registriert: 31.12.2010, 11:54
Wohnort: nördl. Lüneburger Heide
x 249
x 203

Re: Gudruns Garten

Beitragvon lutz2 » 24.09.2017, 21:20

Eine wunderbare Vielfalt hast du in deinem Garten, liebe Gudrun! Das gefällt mir sehr!
Und hat jemand Unkraut gesehen???
LG Lutz
0 x

merlin2008
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1327
Registriert: 03.07.2014, 08:37
x 6
x 278

Re: Gudruns Garten

Beitragvon merlin2008 » 25.09.2017, 06:39

Ein wunderschöner Garten mit allem was dazugehört, das Vogelhaus finde ich besonders hübsch und die Fuchsien sowieso.Auch das Gartenstübchen ,so etwas hätte ich auch noch gerne doch unser Platz läßt das nicht zu nur wo unser Hühnerstall ist ginge es, doch das wird noch eine Weile auf sich warten lassen denn die Hühner sowie meine Tauben und eine Fasanenhenne bekommen ihre Gnadenkörner.
Wie groß ist Dein Garten?Bestimmt hat es ettliche qm.

Eine gute Idee ist das Gestell mit der Leiter muß ich mir merken und dann meinem Mann schmackhaft machen.Doch unsere Holzleiter ist ein Heiligtum(die hat mein Schwiegervater der war Wagner) noch gemacht.Doch wenn sie nur rumhängt kommen die Holzwürmer auch.
Und Unkräuter oder wie man noch sagt Beikräuter oder Wildkräuter brauchen wir auch ,so ganz langsam beginnt ein Umdenken.Wir haben auch an vielen Ecken welche stehen nicht so ganz offensichtlich doch sie dürfen in masen bleiben.
Viele Grüße Edeltraud
0 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5976
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 764
x 755
Kontaktdaten:

Re: Gudruns Garten

Beitragvon Claudia » 25.09.2017, 07:09

Meckerziege... :lol:

Gudrun, in das erste Bild habe ich mich grad verliebt.
Ich bin auch erstaunt wie ordentlich Dein Garten aussieht, Unkräuter kann ich auch nicht sehen.
Erstaunt deshalb, weil ich weiß, dass Du noch im vollen Berufsleben stehst. Hut ab!
Ich sehe Elemente die auch in meinem Garten zu finden sind. :)
Cool, wir haben einen ähnlichen Geschmack scheinbar.
Auch auf die Gefahr hin, dass Du es schon gezeigt hast...meine Frage: wo überwinterst Du denn Deine Fuchsien??
0 x

Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 171
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
x 329
x 189

Re: Gudruns Garten

Beitragvon GudrunF » 25.09.2017, 16:29

Für all fleißigen Schreiber noch ein paar Antworten von mir,
wir haben ungefähr 2200 qm Grundstücksflächen, aber ein großer Teil davon ist Rasen. Die Hühner hatte ich ganz vergessen, Edeltraud. :D Zehn Hühner mit Hahn beanspruchen auch noch ihre Fläche. Früher hatten wir auch noch Enten, aber das Schlachten mochten wir nicht. Jetzt holen wir unseren Weihnachtsbraten vom Bauern, das ist einfacher und macht keine Arbeit.
Ich habe meine Fuchsien mal versucht zu zählen. Es sind wohl um die 400 Töpfe in ca. 250 verschiedenen Sorten. Und es kommen welche und gehen welche. Aber ich habe das Gefühl , es werden immer mehr. :? Jedes Mal, beim Ein- uns Ausräumen nehme ich mir vor, abzuschaffen :D , denn es ist doch ganz schön Arbeit alle Pflanzen ordentlich geschnitten und entblättert ins Winterquartier zu bringen. Aber es ist praktisch bei uns: ich habe einen Kellereingang direkt am Garten, da wohnen meine Kinder im Winter. Ende Oktober kommen sie hinein, je nach Witterung und Anfang März kommen sie wieder raus, wenn es frostfrei tagsüber ist. Die kleinen Fuchsien sind jetzt schon im Gewächshaus, das nutze ich aber nicht zur Überwinterung. Stecklinge kommen dann ins Haus auf die Fensterbretter. Es herrscht reges Gedränge im Winter :lol: Die Bäumchen kommen zum Antreiben im Frühjahr in unsere Laube und die großen Töpfe kommen an die Hauswand. Da lassen sie sich schnell abdecken, wenn Frost droht. Die Jungpflanzen kommen ins Gewächshaus, da ist ein Frostwächter installiert. So mache ich das schon fast 30 Jahre, in denen ich den Fuchsien verfallen bin.
Und Claudia, die Krautecken habe ich doch nicht fotografiert, die sind auch da. Aber die Arbeit im Garten wird nach Dringlichkeit erledigt. :lol: Rom ist auch nicht in einem Tag erbaut. Und die Insekten brauchen auch Ihren Lebensraum. Im Herbst, wenn alles abgeerntet und umgegraben ist, sieht alle ordentlich aus. Und Edeltraud, die Idee mit der Leiter habe ich mir mal in Nordhausen abgeschaut bei der Fuchsienausstellung des Freundeskreises Harz.
Und nun nochmal danke an die"Meckerziege" Ingrid, die mich inspiriert hat, meinen Garten vorztustellen. Ein paar Fotos habe ich noch. Grüße an alle von Gudrun
Dateianhänge
OliveSmith.jpg
Empress of Prussia.jpg
P9170688.JPG
P6120557.JPG
P4180288.JPG
P3220129.JPG
P3220128.JPG
P2070045.JPG
DSCI0720.JPG
DSCI0108.JPG
4 x

Fuchsiagirl
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 473
Registriert: 03.02.2015, 16:29
x 441
x 286

Re: Gudruns Garten

Beitragvon Fuchsiagirl » 25.09.2017, 19:21

Gudrun,
Du hast wirklich einen schönen Garten!
Mit verwunschenen Ecken!
Ich habe dieses Jahr nicht so viel Bilder gemacht, aber
bevor ich aufräume und zurückschneide, werde ich noch
Bilder machen!

LG Ingrid
1 x

merlin2008
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1327
Registriert: 03.07.2014, 08:37
x 6
x 278

Re: Gudruns Garten

Beitragvon merlin2008 » 26.09.2017, 06:32

Wie schön Gudrun Deine Beschreibung man kann sich in fast allen Fällen wiedererkennen, bis auf die Größe des Gartens.Diese qm wären mein Traum.Wir lassen den Garten unaufgeräumt durch den Winter gehen nur die Beete mit den Frühblühern werden hergerichtet.Viel kleines Getier und die Vögel sind froh über den Garten wo sie immerwas finden.Besonders beliebt sind die Samenstände der Tagetes.Sieht zwar nicht so toll aus doch man sieht es im Winter nicht so sehr und wenn dann Rauhreif oder Schnee ist sieht es auc wieder schön aus.
Fuchsien zähle ich auch nicht es ändert sich auch im Laufe eines Jahres.Ich kenne meine Sorten und weiß wo sie stehen alles andere juckt mich nicht.Ich denke an die 350-400 Sorten habe ich bestimmt, Töpfe noch mehr.Es reicht jetzt aber auch .
Viele Grüße Edeltraud
1 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5976
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 764
x 755
Kontaktdaten:

Re: Gudruns Garten

Beitragvon Claudia » 26.09.2017, 08:56

Dann ticken wir - im Geiste - doch alle gleich.
Deinen riesigen Garten bedeutet natürlich auch viel Arbeit.
:shock: da sind wir wieder...bei dem Satz: viel Arbeit, den ich selbst nicht gerne höre wenn ich Besuch bekomme.
Es ist ja unsere Leidenschaft und wir machen es gerne. ;) ich weiß.
Ich weiß jetzt wo das Töchterlein ihren Tatendrang und Fleiß her hat :D
0 x

Fuchsiagirl
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 473
Registriert: 03.02.2015, 16:29
x 441
x 286

Re: Gudruns Garten

Beitragvon Fuchsiagirl » 26.09.2017, 10:56

Gudrun,
ich habe nur 710 qm Grundstück, da steht das Haus mi 100 qm, die Garage ca. 7 x 5 m,
das weiß ich jetzt nicht so genau! GWH knappe 12 qm, mussten wir damals eine
Baugenehmigung einreichen!
Aber der Rest Garten ist meistens mit Fuchsien belegt!
Natürlich, habe ich auch viele Stauden und Rosen!

Und zu allem bin ich alleine! Aber wie Claudia schon schreibt, es ist unser Hobby und Leidenschaft!
Dann ist es auch keine Arbeit!

LG Ingrid
1 x

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 593
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
x 261
x 622

Re: Gudruns Garten

Beitragvon Mediolobivia » 05.10.2017, 21:30

So, ich kann auch noch was beisteuern. Ich fotografiere ja auch zu gern im heimischen Garten :)
DSC00672.JPG
DSC00662.JPG
DSC00661.JPG
DSC00660.JPG
DSC00676.JPG
DSC00677.JPG
DSC00680.JPG
DSC00683.JPG
DSC00686.JPG
DSC00689.JPG
2 x
Liebe Grüße, Anja
Image
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 593
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
x 261
x 622

Re: Gudruns Garten

Beitragvon Mediolobivia » 05.10.2017, 21:39

DSC00733.JPG
DSC00730.JPG
DSC00729.JPG
DSC00720.JPG
DSC00715.JPG
DSC00712.JPG
DSC00690.JPG
DSC00697.JPG
DSC00700.JPG
DSC00701.JPG
1 x
Liebe Grüße, Anja
Image
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage


Zurück zu „Einblicke in unsere Gärten“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast