'Ville de Paris'

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6435
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

'Ville de Paris'

Beitrag von Claudia » 05.02.2017, 18:59

'Ville de Paris'
Ville de Paris klein .jpg
ist eine Fuchsie die ich schon mehrere Jahre habe.
Ich weiß nicht mehr woher sie stammt, sie wird aber in einigen unserer Gärtnereien geführt.
Markant ist ihr langer Tubus und augenfällig ihre aparte, frische Farbkombination.
Ville de Paris.jpg
In unserer Galerie ist sie sehr gut beschrieben worden von Maria.
Und dort ist auch ein gutes Beispiel, von Maria übrigens, einer reichblühenden Fuchsie gezeigt.

'Ville de Paris' - Galerie der DFG

Im letzten Jahr hatte sie mir Sorgen bereitet. Sie wuchs etwas spärlich.
Ich hoffe sie zeigt in dieser Saison wieder (auch bei mir) was sie eigentlich kann.
Ville de Paris (2).JPG
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von merlin2008 » 06.02.2017, 06:25

Das ist eine der Fuchsien welche ich schon oft auf meiner Wunschliste hatte doch warum auch immer ich habe sie nie gekauft.Dabei finde ich sie so hübsch.Bestimmt hatte ich dann soviele andere Sorten das ich dachte die nimmst du nächstes mal.Wenn man wie ich in der Nähe keine Gärtnerei hat und auf den Versnd angewiesen ist gehen dann immer mal einige in Warteposition und eine oder zwei Sorten verschickt niemand.Also bewundert man sie aus der Ferne.
Ich finde die Vorstellung der Fuchsien sehr schön und freue mich über jeden Beitrag.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6435
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von Claudia » 06.02.2017, 17:44

Ja Edeltraud, das kann ich nachvollziehen.
Wenn ich es schaffe (und auch daran denke) versuche ich Stecklinge zu machen.
Ich habe hier bereits eine Liste mit Namen liegen. :D
Diese Fuchsie ist jedenfalls wirklich bemerkenswert.
Zwar hatte ich nie ein solches Prachtexemplar aber sie blüht einfach bezaubernd.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von GudrunF » 06.02.2017, 18:05

Hallo Claudia, Du hast wirklich einige Schätzchen. Ich freue mich immer auf Deine Fuchsienfotos. Viele Deiner vorgestellten Fuchsien habe ich noch nie gesehen oder davon gehört. Die 'Ville es Paris' gehört auch dazu. Ach wie gut, dass es das Internet gibt :D , sonst würde man so manche Fuchsien nie kennen lernen.
Es grüßt herzlich Gudrun

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von merlin2008 » 07.02.2017, 06:47

Es ist aber auch sehr anreizend, man sieht zu viel und leider ist der Platz begrenzt.Zwar sage ich es findet sich immernoch ein Plätzchen doch man muß schon lange suchen und manchmal macht auch eine Pflanze mehr oder weniger freiwillig Platz.
Also Claudia über einen Steckling (er kann auch unbewurzelt sein) würde ich mich schon freuen.Vielleicht habe ich ja auch die eine oder andere Sorte welche Dir gefallen würde.Die Philippe ist ist immer noch da.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6435
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von Claudia » 07.02.2017, 08:58

Edeltraud...ich bemühe mich :D und würde Dir mit Freude Stecklinge machen.
Und wenn unbewurzelt auch eine Option ist, dann wäre ich heilfroh ;)
Ich glaube ich komme in diesem Jahr mal bei Dir vorbei :D
Quetschekuchen und Fuchsien...sag ich nur!
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Hans Jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: 08.02.2012, 09:27
Wohnort: Springe
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von Hans Jürgen » 07.02.2017, 13:30

Claudia, die 'Ville de Paris' ist wirklich eine unglaublich ansprechende Fuchsie. Ich kann die Worte von Gudrun nur unterstreichen. Wo soll das nur hinführen. Heute habe ich schon wieder das Foto einer Fuchsie gesehen, die mir gar nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich habe mir sogar den Namen gemerkt und das hat schon eine große Bedeutung. :lol:

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von merlin2008 » 08.02.2017, 07:44

Über einen Besuch Deinerseits würde ich mich sehr freuen doch glaube ich es wäre besser Du kämst auch herein nicht nur vorbei.Das wäre auch mit dem Kuchenessen einfacher.
Ich freue mich über jeden Besuch und wenn man dann noch so schön fachsimpeln kann um so besser.Die meisten "Besucher "gehen schnell duch den Garten und sehen die Einzelheiten der Blüten nicht.Die sehen nur ganz viele Fuchsien und dann kommt der Spruch:Was für eine Arbeit.Da freut man sich wenn man sich mit gleichgesinnten austauschen kann.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von GudrunF » 08.02.2017, 18:20

Da hast Du Recht, was die Besucher angeht, Edeltraud. Mir ergeht des genauso. Die bloß die Arbeit sehen, sind keine echten Fuchsienfreunde. Manche kommen, rennen durch den Garten, fertig. Die meisten Besucher sehen nicht mal die unterschiedlichen Blüten. Da freut man sich sehr über jeden, mit dem man fachsimpeln kann :D Grüße von Gudrun

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6435
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von Claudia » 08.02.2017, 19:06

Edeltraud...na klar bleibe ich dann auch ein paar Stunden :D
Aber das erinnert mich auch an einen Besuch, schon ein paar Jahre her, meiner Tante.
Sie schaute in den Garten, erkannte Fuchsien (immerhin!) und meinte: "...ach, die hab ich auch schon alle gehabt." :shock: :?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Beiträge: 721
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von Mediolobivia » 08.02.2017, 23:05

:lol: :lol: :lol:
Herrlich! Solche schönen Geschichten sollte man sammeln :D
Mein Nachbar auf der rechten Seite meinte, ich hätte doch soviel !!!Totenblumen!!! und ob ich ihn für die Beerdigung seiner Frau nicht ein paar davon leihen könnte :shock: :shock: :shock:
Claudia, das kannst du deiner Tante hoch anrechnen, dass sie die erkannt hat :D
Die Nachbarin auf der linken Seite ist schon infiziert, sie ist seit letztem Jahr Besitzerin von 'Spring Bells' und 'Andenken an Hermann Conrad' und wenn sie aufhört lange Dialoge (eher Monologe, denn sie stellt ja nu rhetorische Fragen :D )mit den Pflanzen zu halten, bekommt sie evtl. noch nen Topf dazu.
Aber die 'Ville de Paris' kommt definitiv auch mal auf meine Wuschliste.
Liebe Grüße, Anja
Bild
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: 'Ville de Paris'

Beitrag von merlin2008 » 09.02.2017, 07:00

Diese Sprüche kenne ich auch alle.Doch es gibt auch andere Erlebnisse.
Wir haben einen Freund(wir kennen uns schon über 40 Jahre)mit dem haben wir nächtelang über die Jagd,Wildäcker,Wildsaaten und natürlich Hunde Haltung Zucht und Abrichtung diskutiert wie das unter Jägern so ist.Sicher hat man im Feld bei den Prüfungen schonmal gesagt wie schön das es die oder die Blume noch gibt.Aber ansonsten wäre mir nie eingefallen mit Ihm über Blumen zu sprechen.
Dann hatten wir zu einem mittäglichem Grillen eingeladen nach dem Essen der obligatorische Spruch komm wir gehn mal durch den Garten.Nach dem Öffnen der Tür ungläubiges staunen dann kam was hast Du für tolle Fuchsien und so viele Sorten.Das sind meine Lieblingsblumen und die Ilse(seine Frau)bringt immer nur die rot-weißen oder rot-lila.Ich fass es nicht.Und schon war ein neues Thema da,der Star war nätürlich eine vollerblühte "Deep Purple"von dieser wechselte ein kleineres Exemplar in den Odenwald.
Man sieht es gibt noch viele unentdeckte Fuchsienliebhaber.
Viele Grüße Edeltraud

Antworten