'Blue Veil' (Pacey, GB, 1980)

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Beiträge: 733
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

'Blue Veil' (Pacey, GB, 1980)

Beitrag von Mediolobivia » 02.04.2017, 20:25

Erst heut hielt ich sie wieder in den Händen und dacht, ich könnte sie euch mal vorstellen. Eigentlich bin ich nicht so der Fan der blau/weiß gefüllten Fuchsien, aber diese hier ist schon besonders. Nicht nur, weil sie einen schönen buschigen und überhängenden Wuchs hat, sondern die Blüte in Form und Farbe einfach ein Hingucker ist. Man sollte sie am besten in einem Baum aufhängen oder eben gut schattiert. Bei zuviel Sonne fängt sie an zu mickern. Sie scheint den Schatten förmlich zu brauchen,blüht aber dennoch sehr gut, wenn auch nicht überreich. Im Winter sollte man sie unbedingt etwas trockener halten. Auf nasse, kalte Füße reagiert sie sehr empfindlich. Ich besprühe die Erde nur ganz leicht und gieße sie nicht.
Blue Veil2.jpg
Blue Veil.jpg
Liebe Grüße, Anja
Bild
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1772
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 'Blue Veil' (Pacey, GB, 1980)

Beitrag von merlin2008 » 03.04.2017, 06:14

Eine meiner Lieblinge wie Du schreibst möchte sie schon etwas sorgfältiger behandelt werden doch es lohnt sich,eine Traumbüte.Ich hatte mir ein Stämmchen gezogen sehr mühsam muß ich ehrlich sagen leider ist sie mit letztes Jahr eingegangen bei den vielen Regen.Doch ich hatte mir einen Steckling gezogen und fange dieses Jahr von neuem an.
Viele Grüße Edeltraud

Antworten