Moyra

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Moyra

Beitrag von GudrunF » 17.08.2017, 19:04

Eine Fuchsie, die mir in diesem Jahr viel Freude macht, ist ' Moyra'. Ich sah sie im letzten Jahr bei meinem Besuch im Fuchsiengarten Näser und war begeistert. Dort war sie aufrecht gezogen und überall mit Blüten bedeckt. Von Anja bekam ich einen Steckling und nun blüht ' Moyra' auch bei mir.
Es ist eine Züchtung aus Großbritannien vom Züchter Johns von 1990.
Die Blüten von 'Moyra' sind gefüllt und sind weiß bis rosa angehaucht, je nach Standort. Sie wächst kräftig und aufrecht bis überhängend. Ich habe sie als Einzelpflanze und im Blumenkasten mit weiss weiss- blauen Fuchsien.
Ich kann sie gern weiter empfehlen.
Viele Grüße von Gudrun
Dateianhänge
IMG_20170817_193817.jpg
CROP_20170817_195727.jpg

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6545
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moyra

Beitrag von Claudia » 20.08.2017, 17:33

Hallo Gudrun, diese schöne 'Moyra' kenne ich garnicht.
Ich habe aber, na ich sage mal, ähnliche Sorten. Wobei nicht alle gut im Regen sind.
Sie bekommen in der Korolle oder Sepalen braune Flecken.
Wie verhält sich diese Sorte bei Regen, bzw. wie verblüht sie denn?

Danke für diese schöne Vorstellung der Fuchsie ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Moyra

Beitrag von GudrunF » 20.08.2017, 17:58

Hallo Claudia, eigentlich habe ich eine Regenempfindlichkeit bei der ' Moyra' noch nicht festgestellt. Sie ist auch nicht empfindlicher als andere Sorten. Die Blätter sind kräftig und in diesem Sommer sieht sie bisher gut aus.Andere Fuchsien sind schon von Zikaden gezeichnet, aber die '' Moyra' scheint immun zu sein. Eine empfehlenswerte Fuchsie.
Gruß Gudrun

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1223
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Moyra

Beitrag von Fuchsienblüte » 20.08.2017, 20:59

Ich kenne die Moyra auch nicht.Die Blüte sieht schön aus,die hat was.
L G  

  Michael

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 901
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Moyra

Beitrag von Linda » 21.08.2017, 07:43

Letztes Jahr bekam ich die 'Moyra' von einer lieben Fuchsienfreundin :D ,
2016Fuchsien Schweiz 2016 133.jpg
Dieses Jahr kommt sie erst spät zur Blüte, wahrscheinlich lag es an der großen Hitze, da sie sehr hitze-empfindlich sein soll?
(Nach Aussage von E. Schnedl)
2017Fuchsien August Moyra 001.jpg
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6545
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moyra

Beitrag von Claudia » 22.08.2017, 07:15

Die hellen Blüten vor dem doch dunklen Blatt sehen aber auch sehr gut aus.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Schlumpsie
Aktives Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 30.05.2016, 20:40
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Moyra

Beitrag von Schlumpsie » 19.11.2018, 23:29

Ich hatte sie schon mal verschenkt,konnte aber dieses Jahr bei Unflath nicht an ihr vorbei gehen. Bin gespannt, wie ich sie über den Winter bekomme, aber sie ist einfach schön!
Moyra 20.10.18 2.JPG
20.10.18

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6545
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moyra

Beitrag von Claudia » 21.11.2018, 18:41

Sie ist wirklich schön Hergard, und mit dieser gekreppten Unterseite allemal.
Ich hätte die auch mitgenommen...auch wenn ich schon einige in dieser "Art" habe. :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Antworten