'Hergard Kamp'

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

'Hergard Kamp'

Beitrag von Claudia » 17.10.2017, 18:06

Genau vor einem Jahr ( 17.10. 2016) hat Anja, unter FK Zwischen Tauber und Donau
einen schönen Bericht über die Taufe der 'Hergard Kamp' geschrieben.

Als ich gestern meine 'Hergard Kamp', die ich von Anja bekam, vor mir hatte, fiel mir nochmal ihre Schönheit bewusst auf.
Bild
Sie wächst aufrecht und etwas ausladend, bildet hübsche einfache Blüten, die schön herunterhängen und vom Laub auch nicht verdeckt werden.
Die Farbe ist besonders: magenta der Tubus und Sepalen/Korolle ganz dunkel... ja da fehlt mir jetzt die Farbbezeichnung :roll:
Bild
Der Laubaustrieb ist deutlich heller als das ältere Laub.
Schön finde ich den feinen zarten roten Rand, der aber später verschwindet
Bild
Die älteren Blätter neigen zur Fleckenbildung
Bild

Beim Rückschnitt bemerkte ich schon einen starken, kräftigen, peilrecht in die Höhe stehen Trieb :shock:
der direkt aus dem Wurzelstock trieb. Gutes Zeichen dachte ich direkt! "Die" macht es ihrer Mutter 'Ernst Naschke" nach und will winterhart sein :D
Beim Austopfen sah ich dann die anderen kräftigen Ausläufer...
Bild

Viele Holzstecklinge habe ich von dieser Fuchsie gemacht.
Ich freue mich, das ich sie auch habe.
Danke an die Züchterin Gudrun!
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: 'Hergard Kamp'

Beitrag von GudrunF » 17.10.2017, 18:42

Ach Claudia, als Züchter würde ich mich nicht bezeichnen, ich habe einfach Beeren ausgesät .
Mir macht das Spass und ich freue mich, wenn etwas schönes heraus kommt. :D
Es grüßt Gudrun

Antworten