'HeRi Mochara'

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Beiträge: 733
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

'HeRi Mochara'

Beitrag von Mediolobivia » 18.10.2017, 20:59

'HeRi Mochara' (Buiting, NL, 2006)

Eigentlich bin ich kein so große Fan von Fuchsien in dieser Farbgebung. Aber an dieser Sorte konnte ich damals einfach nicht vorbei und nun habe ich ein sehr üppiges Bäumchen vorm Haus an der Nordseite. Dort fühlt sie sich auch am wohlsten.Denn ganz einfach ist sie nicht. Wenn sie dauerhaft blühen soll, dann sollte der Wurzelballen nicht austrocknen. Da reagiert sie sehr empfindlich drauf, auf zuviel Wasser ebenso. Sie braucht für ihre großen Blüten eine gute Düngergabe. Jungpflanzen sind auch nicht so einfach zu überwintern. Sie sollte recht trocken gehalten werden während der Ruhepause. Nasse und kalte Füssen befördern sie fix ins Jenseits. Wenn man aber ein paar Dinge beachtet, dann wächst sie zu einem stattlichen großen Exemplar heran, welches dann winters auch nicht mehr so empfindlich ist.




Fotos folgen - Hochladen geht gerade nicht :)
Liebe Grüße, Anja
Bild
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6545
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'HeRi Mochara'

Beitrag von Claudia » 19.10.2017, 17:34

Oha, ich habe sie zwar schon gesehen...irgendwo, aber es scheint nix für mich zu sein.
Denn das sind zuviele Punkte die ich falsch machen kann :no:
Anja, heute dürfte es mit den Bildern klappen?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1772
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 'HeRi Mochara'

Beitrag von merlin2008 » 20.10.2017, 05:27

Ich kann in allen Punkten Anja recht geben und trotzdem ist es eine wunderschöne Fuchsie.Ich finde die Farbstellung wunderschön obwohl meine Vorliebe auf weiß-blau liegt.Meine hat dieses Jahr so spät geblüht das ich kein neues Foto von ihr habe leider.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Beiträge: 733
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 'HeRi Mochara'

Beitrag von Mediolobivia » 21.10.2017, 05:53

So, jetzt die Bilder :)
HeRi Mochara 3.jpg
HeRi Mochara.jpg
HeRi Mochara2.jpg
Liebe Grüße, Anja
Bild
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Schlumpsie
Aktives Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 30.05.2016, 20:40
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: 'HeRi Mochara'

Beitrag von Schlumpsie » 12.11.2018, 22:01

ups, dann bin ich ja gespannt, wieviel Glück ich mit ihr habe! Meine Ampel stammt von der Firma Unflath, die nach dem Fuchsienmarkt
oft alles ausverkauft, sie hat nicht viel gekostet und dafür alles gegeben, den ganzen Sommer über. Heute erst habe ich sie geschnitten und
in den Keller geschafft!
Heri Mochara 22.06.18.JPG
22.06.18
Heri Mochara 23.09.18 2.JPG
23.09.18

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6545
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: 'HeRi Mochara'

Beitrag von Claudia » 18.11.2018, 17:30

Hergard, dann drücke ich Dir die Daumen! Denn sie ist schon sehr schön.
Anja, was macht denn Dein Hochstämmchen?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Beiträge: 733
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 'HeRi Mochara'

Beitrag von Mediolobivia » 20.11.2018, 10:08

Die habe ich bestimmt wieder fotografiert, muss ich direkt mal schauen.
Oh, ja hab ich, ich lade es gleich mal mit hoch.
Derzeit ist es blattlos und fängt leicht an zu treiben. Es hatte leider Gäste in Form von Spinnmilben :no:
Es stand bis vor kurzem noch draußen und da haben sich doch glatt diese blöden Viecher einquartiert. Der Sommer hat ihnen gut zugespielt. Aber es gibt ja öllhaltige Mittel, die man drinnen ganz gut anwenden kann.
HeRi Mochara2.jpg
Liebe Grüße, Anja
Bild
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Antworten