Warton Crag

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
merlin2008
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1302
Registriert: 03.07.2014, 08:37
x 6
x 271

Warton Crag

Beitragvon merlin2008 » 24.10.2017, 05:33

CIMG0318.JPG
Warton Crag
CIMG0321.JPG

CIMG0318.JPG

Warton Crag
Züchter:
Alfred Thomley
1973 AFS Nr 1100
Eine sehr aparte Fuchsie in einer besonders hübschen Farbstellung.
Himbeerrot und mit rahmweißsen Petaloiden.Gefüllt.deshalb mag ich sie.
Jede Blüte hat eine andere Musterung
Die Fuchsie ist schon ein Hingucker durch ihre mittelgroßen wunderschönen Blüten.Nicht ganz einfach in Kultur.Ich bin immer froh wenn sie den Winter überstanden hat.Stecklinge sind schon etwas mühselig da ziert sie sich doch.
Sie wächst aufrecht und recht langsam trotzdem ist sie die Mühe wert.
Viele Grüße Edeltraud
0 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5930
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 744
x 726
Kontaktdaten:

Re: Warton Crag

Beitragvon Claudia » 24.10.2017, 07:46

Obwohl das wohl schon eine ältere Sorte ist, habe ich bewusst von dieser Sorte ( und auch dem Züchter ) noch nichts gehört.
Bzw. im Augenblick nicht in meiner Erinnerung :)
Auf den ersten Blick scheint es eine Fuchsie/Blüte mit gutem Wiedererkennungswert zu sein.
Die farbliche Abgrenzug auf den Petalen ist anders wie bei anderen Fuchsien.

Ich mag diese Besonderheiten. Ich bin gespannt ob sie noch jemand kennt oder sogar selber hat.

Edeltraud, ich meine die solltest Du weiterhin gut hüten, und immer wieder Stecklinge probieren :D
Hattest Du die Sorte von Michiels?
0 x

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 578
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
x 258
x 606

Re: Warton Crag

Beitragvon Mediolobivia » 24.10.2017, 09:32

Oh, die ist wirklich schön. Mir ist sie völlig unbekannt. Auch wenn sie wohl etwas divenhaft daherkommen mag, würde ich die Mühe wohl auch in Kauf nehmen. So ein paar Zicken hat wohl jeder und merkwürdigerweise sind es immer die, an denen das Herz hängt :D
0 x
Liebe Grüße, Anja
Image
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

merlin2008
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1302
Registriert: 03.07.2014, 08:37
x 6
x 271

Re: Warton Crag

Beitragvon merlin2008 » 25.10.2017, 05:17

Ich habe sie jetzt 4 Jahre und hatte sie von Van der Velde,ich hatte sie auch sonst nirgends gefunden.Eine Pflanze habe ich mir in den Wintergarten geholt da die Blüten noch so toll waren und auch jezt hat sie noch viele Knospen.Ich werde im Frühjahr eine "Warton Crag" und eine "Prelude" in einen Topf setzen das gibt bestimmt ein tolles Bild.Ich mag ja solche Farbenspiele.
Viele Grüße Edeltraud
0 x


Zurück zu „Hybriden“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast