Arel´s Hans

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Arel´s Hans

Beitrag von merlin2008 » 06.10.2018, 06:11

Heute möchte ich Arel´s Hans vorstellen.Diese Fuchsie habe ich seit 2 Jahren und nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sie sich zu einer Traumfuchsie entwickelt.Die Überwinterung macht keine Probleme Stecklinge bewurzeln gut.Selbst in diesem Jahr sie stand in der vollen Sonne und das bei fast 40°war sie die ganze Zeit ein Traum.Ich habe sie als Spalier gezogen nun so ganz ist es nicht gelungen doch die wirklich großen Blüten sahen immer gut aus.Die Blütenläne 8-9 cm dazu die tolle Farbe lila pink sehr schwer zu beschreiben zu Teil crem gestreift ein Hingucker.Ich freue mich schon aufs nächste Jahr und versuche eine Ampel oder Hochstamm zu ziehen.
CIMG0277.JPG
CIMG0420.JPG
CIMG0421.JPG
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1156
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Arel´s Hans

Beitrag von Fuchsienblüte » 06.10.2018, 19:25

Die Fuchsie sieht schön aus,da könnte ich auch schwach werden.
L G  

  Michael

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6435
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arel´s Hans

Beitrag von Claudia » 07.10.2018, 16:32

Also wirklich wunderbar! Du hast so interessante Sorten von denen ich noch nie was gehört habe.
Und das ist so schön hier bei unserem Austausch... mit Bildern. Vielen Dank!
Die Blütenlänge ist beachtlich.
Du hast sie im Gewächshaus überwintert?
Viele Sorten die so gut zu pflegen sind wenn sie im Winter in einem Gewächshaus oder ähnlichem stehen können.

Ich habe mal geschaut was ich noch an Informationen zu dieser Fuchsie finden kann.
In meinen Unterlagen im Grunde nichts.
Vermutlich eine Züchtung von Elsman aus den Niederlanden.
Das leite ich nur von der Bezeichnung "Arels" ab.
Es gibt andere Züchtungen mit dem ersten Namen "Arels" und da ist der Züchter genannt.
https://www.deutsche-fuchsien-ges.de/le ... php?id=280
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
dutch Henk
Aktives Mitglied
Beiträge: 443
Registriert: 31.12.2010, 19:56
Wohnort: Bennekom, Nederland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

'Arels Hans'

Beitrag von dutch Henk » 07.10.2018, 18:47

Es ist tatsächlich eine Züchtung von A.J.Elsman.
Die Mutter ist Arels Tojo. Die Vater Norfolk Ivor.
Grüssen aus den Niederlanden

Henk

www.hoefakkerfuchsia.nl

Antworten