Lieblingsfuchsien 2020

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1099
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 716 Mal
Danksagung erhalten: 912 Mal

Re: Lieblingsfuchsien 2020

Beitrag von Hergard » 15.09.2020, 22:18

Es kommen immer neue Fuchsien und klar ist da immer eine dabei, die einem gut gefällt oder man entdeckt plötzlich eine alte Fuchsie und findet sie einfach toll. Dieses Jahr ist bei mir nicht nur anders bei meinen Gartenpflanzen, auch die Fuchsien nehmen eine Sonderstellung ein! Party Frock habe ich schon gezeigt, aber Rohees New Millenium hatte ich im letzten Jahr als Bäumchen, dieses Jahr habe ich sie einfach mit vielen anderen in einen Topf gesetzt, das Bäumchen war hinüber, und siehe da, sie kam richtig schön!
Rohees New Millenium 2020 09.10. (2).jpg
Die nächste, auf die ich noch nie geschaut habe, obwohl sie mir schon bekannt war ist die Caspar Hauser. Von ihr bin ich begeistert, sie steckt alles weg, den Rost, die Hitze, egal sie ist toll!
Caspar Hauser 2020 09.13..JPG
Die Flying Scotsman ist im gleichen Topf wie Rohees New Millenium und Party Frock, sie konkurrieren nicht, sie zeigen einfach nur ihr bestes!
Flying Scotsman 2020 09.13..JPG
Und eine weiter ältere, ich hab sie jedes Jahr aufs neue ist die Grand Prix!
Grand Prix 2020 09.13..JPG
Eine kleine Hübsche habe ich schon länger, sie fällt anfangs gar nicht auf, aber irgendwann hat sie ihren Auftritt!
Wattenpost 2020 09.13..JPG
Schön sind sie alle und wenn sie einem dann auch noch über die Rost- und Hitzewelle Freude machen, liebt man sie besonders!
Viele Grüße Hergard

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7796
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 860 Mal
Danksagung erhalten: 805 Mal

Re: Lieblingsfuchsien 2020

Beitrag von Claudia » 16.09.2020, 18:08

Ja, schön sind sie alle, wie Du richtig bemerkst. Aber es gibt manche die sind einfach schöner :lol: Deine Gezeigten sind es allemal.
Richtig schöne Exemplare Hergard.
Die 'Caspar Hauser' die Du zeigst, und die mich schon seit Jahren nicht wirklich überzeugt....
in diesem Jahr "stolpere" ich immer wieder über sie. Denn sie blüht wunderschön.
Wie immer liefere ich ein Bild nach. Dazu muss ich mich auf den Boden legen :no: und im Augenblick gibt es Gewitterkrollen mit Blitz und Donner... :shock:
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7796
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 860 Mal
Danksagung erhalten: 805 Mal

Re: Lieblingsfuchsien 2020

Beitrag von Claudia » 18.09.2020, 09:45

Heute kommt auch das Bild. Gerade eben gemacht.
Caspar Hauser.jpg
Ich habe diese Fuchsie in einem 3 Stufentopf wo ich sie in die unterste Stufe setzte. Bei der Bepflanzung meinte ich sie wächst mehr aufrecht, was sich aber als Fehler herausstellte. :shock: :no:
Nachlesen wäre in dem Fall schlauer gewesen.
In diesem Jahr blüht sie bei mir erstmals wirklich schön. Allerdings, zu allem Überfluß, nur an den Triebenden, wie ihr gut erkennen könnt.
Von den Blüten her gilt sie (seit diesem Jahr) zu meinen Lieblingen. ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1099
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 716 Mal
Danksagung erhalten: 912 Mal

Re: Lieblingsfuchsien 2020

Beitrag von Hergard » 18.09.2020, 21:54

Fünf weiter Fuchsien, die mir von der Blüte her sehr gut gefallen, auch wenn ich eigentlich nicht weiß, wie sie über den Winter kommen. Das nächste Frühjahr wird es zeigen!
Phenomenal habe ich schon länger und sie soll winterhart sein. Das werde ich nächstes Jahr ausprobieren!
Phenomenal 2020 09.18..JPG
Moyra habe ich jedes Jahr neu, ich glaube, ich habe sie noch nicht über den Winter bekommen! Dieses Jahr werde ich aufpassen, ich habe zwei davon!
Moyra 2020 09.18..JPG
Vodoo ist für mich dieses Jahr neu. Ich habe Stecklinge gezogen, sie sind super angegangen, also hoffe ich, dass wenigstens einer davon das nächste Jahr überlebt!
Vodoo 2020 09.13. 2.JPG
Florac Jollies war ein Zufallskauf! Dass sie sich so gut macht, hätte ich von einer Jollies nicht gedacht!
Florac Jollies 2020 09.18. 1.JPG
Und die Nele Mareike ist einfach eine Hübsche, die ich allerdings auch jedes Jahr neu kaufe! Vielleicht klappts ja diesen Winter!?
Nele Mareike 2020 09.18..JPG
Viele Grüße Hergard

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1099
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 716 Mal
Danksagung erhalten: 912 Mal

Re: Lieblingsfuchsien 2020

Beitrag von Hergard » 21.09.2020, 22:32

Es gibt soviel verschiedene Fuchsien, eine Lieblingsfuchsie gibt es nicht, ich habe eine ganze Reihe von Lieblingen, und möchte sie auch jedes Jahr wieder haben! Dieses Jahr fehlt mir die Pinto de Blue, Blautopf, Blauer Engel und auch die Bicentennial, aber es gibt ja viele andere.....
So habe ich dieses Jahr den Botanischen Garten Augsburg erstmalig
Botanischer Garten Augsburg 2020 09.20..jpg
British Jubilee dagegen ist schon seit 2016 in meinem Besitz
British Jubilee 2020 09.20..jpg
Die ersten Bilder von Checkerboard habe ich 2014 aufgenommen und viel länger habe ich Fuchsien auch nicht für mich entdeckt! 2010 war ich das erste Mal in Wemding! :roll: Sie gefällt mir immer noch. Letztes Jahr hatte ich ein Bäumchen, es war zu hoch und ich bin mit der Krone überall hängen geblieben!
Checkerboard 2020 09.20..jpg
Und dann gibt es noch die Jack Siverns, ich glaube, ich bin die einzige, die sie schon seit 2014 hat! Sie ist so prima zu halten, auch wenn sie nur einfach blüht!
Jack Siverns 2020 09.20..jpg
Und zum Schluß gibt es auch noch die Delta´s Sara, sie gefiel mir im Topf schon gut, aber im Beet ist sie unübertroffen!
Delta´s Sara 2020 08.04..jpg
Genug für heute!
Viele Grüße Hergard

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2871
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 496 Mal
Danksagung erhalten: 1303 Mal

Re: Lieblingsfuchsien 2020

Beitrag von merlin2008 » 22.09.2020, 06:13

Sehr schöne Sorten sind das wieder Hergard.Da sieht man wieder die erschiedenen Vorlieben.
Meine Lieblings- Lieblingssorten sind seit Jahren die Gleichen obwohl ich alle sehr gerne sehe doch diese Sorten haben meine ganze Gnade.
Auch wenn sie etwas später zur Blüte kommen.
CIMG1341.JPG
CIMG1340.JPG
CIMG1339.JPG
CIMG1338.JPG
CIMG1337.JPG
Viele Grüße Edeltraud

Antworten