Moorglöckchen

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 331
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal

Moorglöckchen

Beitrag von GudrunF » 08.10.2020, 17:35

Ich habe in dieser Woche angefangen , meine Fuchsien zurück zu schneiden und da fällt einem doch dieses oder anderes Pflänzchen in die Hände. :lol:
Im Sommer habe ich ein Paket aus der Gärtnerei Breuckmann bekommen, da war ein Steckling vom `Moorglöckchen`dabei.
Im Fuchsienkurier hatte ich diese Fuchsie in der Anzeige der Gärtnerei gesehen und einfach auf meinen Bestellzettel geschrieben, obwohl es noch gar nicht zu haben war. :D Man muss die Neuheiten einfach haben, geht Euch doch sicher auch so. :roll:
Heute nun hielt ich den Topf in der Hand und möchte Euch kurz diese Neuzüchtung von Herrn Schütt zeigen.
Ich finde diese kleinen einfachen Blüten in dem tollen Farbton rosa-aubergin einfach bezaubernd.Die Fuchsie ist nicht sehr starkwüchsig aber trotzden kräftig und eignet ich bestimmt gut zur Bepflanzung von Schalen oder Blumenkästen. Leider kann ich noch nicht viel zur Kultur sagen, muss das weitere Verhalten beobachten. Ich hoffe, dass meine Jungpflanze gut zu überwintern ist, und dass ich meinen Bericht dann fortsetzen kann. Nun kommt die Jungpflanze erst einmal ins Gewächshaus, da ist es noch hell und frostfrei.Ich werde ein Auge auf sie haben 8) .
Herzliche Grüße von Gudrun
Dateianhänge
20201008_170928.jpg
20201008_171056.jpg
20201008_171126.jpg

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7908
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 955 Mal
Danksagung erhalten: 936 Mal

Re: Moorglöckchen

Beitrag von Claudia » 08.10.2020, 17:56

Danke für diese Neuvorstellung der Fuchsie 'Moorglöckchen'
Der Name war mir, trotz der Annonce von Breuckmann, völlig unbekannt.
Die Blüte ist ja wirklich bezaubernd. Ich meine wieder eine Vielfarbigkeit in der Knospe zu erkennen, und die Korolle hat so eine richtig schönes sattes Violett/Aubergine.
Im Verhältnis von Blüte und Pflanze ist ein bemerkenswertes Größenverhältnis. :D
Also ein richtiger Fuchsienteenager :lol:

Gudrun, auf diese Fuchsie bin ich gespannt und drücke alle Daumen für die Überwinterung, damit Du im kommenden Jahr noch ettliche Ergänzungen machen kannst.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Antworten