'Vielliebchen'

Erfahrungen, Beobachtungen, Empfehlungen
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6316
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 1041
x 1059
Kontaktdaten:

'Vielliebchen'

Beitragvon Claudia » 29.11.2017, 18:49

Seit meinem Beitritt in die DFG und dem Freundeskreis Saar-Pfalz bin ich im Besitz der 'Vielliebchen'.
Also schon mindestens 18 Jahre. Ich hatte mein damaliges Exemplar von Familie Frohmann.
Erich Frohmann habe ich noch in den Ohren mit:
" 'Vielliebchen', das ist doch mal eine Fuchsie!
Sieht gut aus, wächst gut und blüht reichlich. Da, nimmse mit :D


Ja, und ab dem Tag verzaubert sie mich mit ihrem Aussehen.
Unverkennbar die lackroten Sepalen/Tubus das kurze blaue Röckchen ( Korolle) und die rausragenden Staubfäden mit den weißlichen Staubbeutel.
Da ist Herr Wolf 1911 eine tatsächlich "wertvolle Bereicherung"( was bis heute gilt) gelungen.
Vielliebchen2.JPG

Es ist eine Kreuzung aus 'Charming' und F.mag.gracilis
Beide habe ich auch und beide gehören zu meinen geschätzten Fuchsien.
Die f.mag.gracilis habe ich schon mindestens 15 Jahre ausgepflanzt. Ich schätze sie ist eine der winterhärtesten Fuchsien.
f.m.gracilis.JPG

Und die 'Charming' läuft in meinem Sortiment schon seit sehr langer Zeit mit. Tolle Fuchsie!
Charming (2).JPG


Nun habe ich das Glück und verfüge über alte Literatur. Unmengen an alten Gartenzeitschriften, Auszüge daraus.
Alle sind aus der Zeit von 1860 bis in die heutige Zeit.
Zusammengetragen im Laufe der Jahre.
In der Möllers deutsche Gärtner Zeitung
fand ich einen passenden Artikel vom Züchter Ernst Wolf aus dem Jahr 1911, der nicht nur jetzt im aktuellen Kurier sondern auch auf der IGA Berlin gezeigt wurde ;)
Scannen0001 (2).jpg

Scannen0001.jpg

Scannen0003.jpg
4 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6316
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 1041
x 1059
Kontaktdaten:

Re: 'Vielliebchen'

Beitragvon Claudia » 29.11.2017, 18:53

Obwohl man ihr sehr gute winterhärte zuschreibt, habe und hatte ich sie nur in Topfkultur.
Wer von euch hat sie, bzw. wer hat sie denn ausgepflanzt?
Vielliebchen klein .jpg
2 x

Benutzeravatar
Manni-30
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2013, 17:31
Wohnort: Köln
x 4
Kontaktdaten:

Re: 'Vielliebchen'

Beitragvon Manni-30 » 11.01.2018, 08:20

Hallo Claudia,
ich habe Vielliebchen schon seit Jahren in meinem Privat Garten ausgepflanzt.
Sie ist sehr robust und kommt jedes Jahr wieder.
0 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6316
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 1041
x 1059
Kontaktdaten:

Re: 'Vielliebchen'

Beitragvon Claudia » 11.01.2018, 10:08

Das ist ja interessant Manfred.
Erzähl doch mal wie sich die 'Vielliebchen' in der Saison entwickelt.
Wann kommt sie denn zur Blüte? Wie hoch wird sie schließlich? Und... wirkt sie gut im Beet?
Es gibt ja Sorten die nicht sonderlich attraktiv , wenn auch winterhart sind. :D
0 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6316
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 1041
x 1059
Kontaktdaten:

Re: 'Vielliebchen'

Beitragvon Claudia » 06.04.2018, 18:27

Gestern bekam ich von einem lieben Fuchsienfreund und Mitglied der DFG M.Junge, jede Menge schöner Bilder.
U.a. auch noch viele Fotos von der IGA Berlin.
Dabei fand ich auch diese beiden.... :D
P1120449.JPG

P1120450.JPG


Ich berichtete euch ja davon und nun könnt ihr auch sehen wie schön die alten winterharten Fuchsien auch präsentiert wurden.
Herr Saak hatte das übrigens veranlasst ;)
4 x

Schlumpsie
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 40
Registriert: 30.05.2016, 20:40
x 52
x 40

Re: 'Vielliebchen'

Beitragvon Schlumpsie » 23.04.2018, 17:46

In meinem Garten wächst die Vielliebchen seit letztem Jahr, das war jetzt also der erste Winter und sie treibt auch schon aus,
bin gespannt wie sie sich macht!
Grüße Hergard

P1200140.JPG
2 x

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6316
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
x 1041
x 1059
Kontaktdaten:

Re: 'Vielliebchen'

Beitragvon Claudia » 23.04.2018, 18:11

Das wäre gut wenn Du dann Bilder machen könntest Hergard.
Meine treibt auch wieder zuverlässig... im Topf... aus dem Winterquartier kommend :D
2 x


Zurück zu „winterharte Fuchsien“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast