Fuchsienzüchtungen von Marcel Michiels

Der Bereich für Züchter und ihre Sorten
Antworten
Hobbygärtner

Beitrag von Hobbygärtner » 28.12.2014, 09:11

Ich hätte da noch die :
Kari and Knut Learstoel aus dem Jahre 2006

Bild

Das Bild ist nicht so scharf geworden,habe aber kein besseres auf die Schnelle gefunden
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1559
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Susanne » 28.12.2014, 15:15

Hallo Klaus,
verstehe ich Dich richtig, heisst das, dass auch eine F. mit so dicken, großen Blüten bei Dir winterhart ist  :cry: ? Wie lange hast Du sie schon gepflegt  ;) ?
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Hobbygärtner

Beitrag von Hobbygärtner » 28.12.2014, 21:20

Susanne, nein nicht alle Fuchsien von mir sind Winterhart!Ich habe von meinen 700 Sorten ( nur ) 400 winterharte im Garten .Der Rest ist in der Erdmiete oder im Haus in der Wohnung und im Treppenhaus .Es gibt auch Sorten die mir gefallen oder die ich für die Züchtung  neuer Sorten habe ich versuche es zumindest immer wieder.Bei manchen Sorten versuche ich auch die winterhärte zu testen ,aber ja ich habe auch gefüllte Sorten im Garten wie z.B. die Margarite Dawson schon 4 Jahre.
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1559
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Susanne » 25.01.2015, 19:08

Vollständig wird dieser Thread wahrscheinlich nicht werden, u.a. weil nicht Alle daran teilnehmen, aber auch, weil nicht mehr alle Michiels-Züchtungen im Handel sind  :roll:  :( ?
Eine möchte ich hier jetzt noch aufführen, die Linda vor kurzem als Rätsel vorgestellt hat, die aber auch in der Gärtnerei Michiels leider nicht mehr vorrätig ist :no: :

[face=Times New Roman]Ingrid Ullrich[/face]
2009 'Niagara Falls' x 'Corsage'
20063
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7411
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 25.01.2015, 19:12

Mich würde manchmal schon die Namensgebung interessieren.
Wer war der Namensgeber wohl? Weiß das jemand von euch?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1559
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Susanne » 25.01.2015, 19:29

Meines Wissens nach ist es eine Freundin von Angelika Fuhrmann :oops: .
Das würde auch erklären, wer den Namen Marcel Michiels vorgeschlagen hat, weil sich das mehrmals wiederholt hat :lol: ...
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7411
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 25.01.2015, 19:30

Ja, das macht Sinn, Susanne.  :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 1001
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Beitrag von Linda » 25.01.2015, 21:36

Susanne, Claudia,
Ingrid Ullrich ist eine große Fuchsienliebhaberin, sie ist mit Familie Fuhrmann seit langem befreundet, damals durch die Kakteenfreunde.
Ich habe sie 2012 bei meinem Bruder kennengelernt, sie hat ihn öfters besucht und pflegt auch einige Götz-Fuchsien.
Seither haben wir einen netten E-Mail-Kontakt und ich habe sie für 2015 eingeladen, sie ist m.W. die einzige, die noch eine Fuchsie 'Dietlinde' besitzt.
Ich habe letztes Jahr von Katrien eine 'Ingrid Ullrich' bekommen, hoffe dass sie den Winter übersteht, sie wächst nicht sehr üppig.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7411
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 26.01.2015, 12:56

Oh Linda, vielen Dank für diese interessante Information.
Dann liegt Susanne schon mal nicht verkehrt wegen "Furhmann".
Aber nun wissen wir doch etwas mehr.
Ist sie auch bei der DFG? oder gar eurem Freundeskreis?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 1001
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Beitrag von Linda » 26.01.2015, 14:17

Leider nein, sie ist m.W. bei den Kakteenfreunden, auch vom Wohnort her näher zu Fuhrmanns.
Wenn sie mich besucht, kann ich ihr ja mal eine Mitgliedschaft bei der DFG empfehlen....
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1559
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Susanne » 29.01.2015, 13:32

Ursel hat kürzlich noch eine Michiels-Fuchsie erwähnt, nämlich im Rätsel-Thread:
[face=Times New Roman]De Mijnlamp[/face]
2006 'Rosea' x 'Katrien Michiels'
Eine richtige Schönheit; leider habe ich sie bisher nicht  :( und somit auch kein Foto --> Antrag an Ursel  :oops:  :lol: !
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 22.02.2013, 16:00
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 29.01.2015, 16:01

Susanne ich habe diese auch nur einen Sommer gehabt,
aber die war sehr sehr schön in der Blüte,

ich werde hier gerne paar Bilder von der De Mijnlamp zeigen
sind alle von 2013

die ersten Knospen schon am 1.6.
Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße aus Angeln

Ursel
Chefin der tausend bunten Fuchsienglocken

Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1559
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Susanne » 29.01.2015, 16:09

Vielen Dank, liebe Ursel :D !
Nun weiss ich schon wieder 1 mehr, die ich dieses Frühjahr von Katrien mitbringen möchte; denn sie hat sie wieder/noch im Angebot :oops: .
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7411
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 29.01.2015, 18:59

Sie ist wirklich sehr besonders Ursel.
Hast Du eine Erklärung warum sie bei Dir nur eine Saison "lebte".
...falls ich das jetzt richtig aufgefasst habe.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 22.02.2013, 16:00
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 30.01.2015, 08:29

ich würde mir Fuchsie De Mijnlamp  auch wieder kaufen.
Warum die gestorben ist weiß ich nicht mehr, aber gegen Ende des Sommers wurde sie einfach immer weniger.
Kann sein das ich dann zu mir sagte, ach ich werde mir dann wieder eine neue kaufen.
Susanne die passt sehr gut mit den Rosa Tönen zusammen, da sticht die besonders ab

aus dem verschneiten Angeln
liebe Grüße Ursel
Chefin der tausend bunten Fuchsienglocken

Antworten