Fuchsienzüchtungen von Mario de Cooker

Der Bereich für Züchter und ihre Sorten
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6548
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fuchsienzüchtungen von Mario de Cooker

Beitrag von Claudia » 28.11.2018, 11:12

Die 'Pavillion Prinzess' war im letzten Jahr schöner als in diesem Jahr.
Obwohl sie die Hitze gut aushielt, waren aber plötzlich mehrere Triebe plötzlich abgestorben.
Pavillion Prinzess.jpg
Die 'Careless Whisper'... ein Thema für sich meine ich. ;)
Ich hatte sie auch bestimmt schon 3x gerade weil ich die Blüte so besonders schön finde.
Aber der sparrige Wuchs... das war auch jedesmal der Grund warum ich sie weitergab.
Ingrid, hast Du sie gut "im Griff"?

Eine weitere Schönheit ist die 'Frozen Tears'
Frozen Tears (2).JPG
Sie hat sich in dieser Saison auch sehr gut bewährt.
Hat sie jemand von euch?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Fuchsiagirl
Aktives Mitglied
Beiträge: 550
Registriert: 03.02.2015, 16:29
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fuchsienzüchtungen von Mario de Cooker

Beitrag von Fuchsiagirl » 28.11.2018, 12:40

Claudia hat geschrieben:
28.11.2018, 11:12
Die 'Pavillion Prinzess' war im letzten Jahr schöner als in diesem Jahr.
Obwohl sie die Hitze gut aushielt, waren aber plötzlich mehrere Triebe plötzlich abgestorben.
Pavillion Prinzess.jpg

Die 'Careless Whisper'... ein Thema für sich meine ich. ;)
Ich hatte sie auch bestimmt schon 3x gerade weil ich die Blüte so besonders schön finde.
Aber der sparrige Wuchs... das war auch jedesmal der Grund warum ich sie weitergab.
Ingrid, hast Du sie gut "im Griff"?

Eine weitere Schönheit ist die 'Frozen Tears'
Frozen Tears (2).JPG
Sie hat sich in dieser Saison auch sehr gut bewährt.
Hat sie jemand von euch?
Claudia, gerade weil mir die Blüte von der "Careless Whisper" auch gefällt und der
Wuchs so sparrig ist, versuche ich jetzt einen Baum hochzuziehen! Deshalb kann ich
die vielen Ableger machen! Hoffe, dass ich sie gut über den Winter bringe!
LG Ingrid
DSC02210 Careless Whisper.JPG
So hat sie im Mai 2018 geblüht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6548
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fuchsienzüchtungen von Mario de Cooker

Beitrag von Claudia » 29.11.2018, 10:12

Da drücke ich doch fest die Daumen das Dir Dein Vorhaben gelingen möge.
Ich habe noch eine weitere Sorte:
'Roger de Cooker'
Roger de Cooker.JPG
Sie hat bisher noch nicht den richtigen Standort gefunden ( hat man ja manchmal bei Fuchsien) :D
Sie mickert so vor sich hin. Aber die Blüten sind sehr schön und vorallem leuchtet sie so schön weiß.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Antworten