Weihnachts-Essen 12.12.2020

Antworten
Benutzeravatar
lutz2
Aktives Mitglied
Beiträge: 965
Registriert: 31.12.2010, 11:54
Wohnort: nördl. Lüneburger Heide
Hat sich bedankt: 780 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von lutz2 » 18.09.2020, 15:16

Moin, der FK-Hamburg trifft sich zum diesjährigem Weihnachts-Essen
am 12.12.2020 um 11.30 im Landgasthof "Hohe Luft" 21244 Buchholz-Meilsen, an der B 75.
Natürlich hoffen wir, dass uns Corona nicht einen Strich durch die Rechnung macht.
Bitte bei mir anmelden unter 04181-9287231. Gäste sind herzlich willkommen!
Hoffentlich bleiben wir alle gesund!
Lieben Gruß
Lutz

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7983
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 977 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal

Re: Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von Claudia » 19.09.2020, 17:07

Da drücke ich alle Daumen!
Unser Freundeskreis hat bis auf Weiteres alle Treffen in Lokalen gekänzelt.
Wir hatten uns letzten Sonntag noch einmal in einem Garten getroffen. Es war sehr schön.
Lutz, bei dem Namen eures Lokales "Hohe Luft" :D kann eigentlich nix passieren... :lol:
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 835 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal

Re: Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von Hergard » 19.09.2020, 18:01

Dabei steht doch gerade das Saarland ziemlich gut da in Corona, kaum neue Fälle! Das ist in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen leider ganz anders. Und bis Dezember ist ja noch ein bisschen hin! Selbst Niedersachsen und Hamburg haben zuviele neu infizierte!
Viele Grüße Hergard

Benutzeravatar
lutz2
Aktives Mitglied
Beiträge: 965
Registriert: 31.12.2010, 11:54
Wohnort: nördl. Lüneburger Heide
Hat sich bedankt: 780 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von lutz2 » 19.09.2020, 20:27

Moin zusammen,
man muss immer optimistisch sein und positiv denken, dann klappt´s meistens.
Wir haben uns natürlich alle Türen offen gelassen.
Einen schönen Sonntag wünscht mit einem großen Dank für die vielen Fotos von euch
Lutz

Benutzeravatar
katerking
Aktives Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 10.07.2014, 15:11
Wohnort: seit 11.2017 an der schlei
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von katerking » 26.09.2020, 12:14

oooch, das ist mir zu weit . . . über 2 std fahrzeit - und dann nicht mal "das-Elbtunnel-Drama" wirklich eingeschlossen . . . und rd 160 km sind es auch . . . und dann nicht mal ein bierchen trinken können, das macht es auch nicht besser :( und mit bus und bahn ist völlig absinnig . . . 3,30 std . . . . . . sehr, sehr schade.

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 835 Mal
Danksagung erhalten: 1211 Mal

Re: Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von Hergard » 11.12.2020, 22:57

Findet Euer Weihnachtsessen statt oder fällt es dieses Jahr wegen Corona aus? Wäre schade!
Viele Grüße Hergard

Benutzeravatar
lutz2
Aktives Mitglied
Beiträge: 965
Registriert: 31.12.2010, 11:54
Wohnort: nördl. Lüneburger Heide
Hat sich bedankt: 780 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von lutz2 » 12.12.2020, 08:55

Moin,
leider habe ich alles canceln müssen, so schade es ist. Aber wir müssen vernünftig sein, sonst bekommen wir "die Laus nicht aus dem Pelz"!
Ich persönlich kann dieses Jahr auch nicht in die Niederlande zur Tochter, Schwiegersohn, Enkeln und Urenkelin. Wir wickeln Weihachten über PC und Video ab. Meine Enkelin aus Hamburg kommt morgen mit Mann, Hund und Gänsebraten.
Ich wünsche euch allen einen schönen, geruhsamen 3. Advent
Bleibt oder werdet gesund!!!!
Lieben Gruß
Lutz

Benutzeravatar
katerking
Aktives Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 10.07.2014, 15:11
Wohnort: seit 11.2017 an der schlei
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von katerking » 15.12.2020, 13:28

Moin,
sag mal Lutz, wie wäre es denn wenn ihr stattdessen mal ein "Mittsommernacht-essen" macht ? da sind die Tage länger. außerdem ist dann ja auch noch Fuchsienzeit und die Schätze könnten zum tauschen mitgebracht werden. (. . . nur mal so, zur anregung und zum drüber nachdenken . . .)
- - - und ich würde doch glatt dazukommen können wenn ich nicht im dunkeln 300 km hin-und her gondeln müßte, bzw wäre eine Bahnfahrt ja auch denkbar . . . ich gehe mal - sehr positiv gedacht- davon aus, dass es ab mitte nächsten sommers soweit ist, dass "normales" leben größtenteils wieder stattfinden kann.

grüße
und von der Schlei winke
carola

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7983
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 977 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal

Re: Weihnachts-Essen 12.12.2020

Beitrag von Claudia » 15.12.2020, 18:16

Ich würde es uns allen wünschen: ein halbwegs normaler Sommer 2021
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Antworten