Mein kleiner Fuchsiengarten.

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 10.06.2019, 07:26

Mit den Rosen ist der heutige Spaziergang durch den Garten beendet
CIMG0110.JPG
CIMG0112.JPG
[attachment=0]CIMG0115.JPG
Viele Grüße Edeltraud
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von burkhard » 10.06.2019, 07:32

Moin Edeltraud,
sehr schöne Gartenführung!
Gruß vom Bu

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7143
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Claudia » 10.06.2019, 17:49

Aber Hallo...die "Omi-Fuchsie" ist wirklich allerliebst.
Wenn ich die 'Vincent van Gogh' bei Dir sehe... bekomme ich große Augen.
Das ist eine so schöne Sorte, die ich aber nicht überwintert bekomme.
Ich vermute dass da ein Gewächshaus notwendig ist.
Und die vielen anderen Sorten sind allesamt besonders!
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1522
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Fuchsienblüte » 10.06.2019, 20:22

Deine Fuchsien sind etwas weiter als meine.
Die Clematis auf dem 2.Foto hat eine schöne Blüte.
Hast du zufällig den Namen von ihr?
Die Rosen sind wieder vom Feinsten.
Danke für den schönen Rundgang in deinem Garten.
L G  

  Michael

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 12.06.2019, 06:48

Michael der Name der Clemiatis ist Viennetta.Ist ein wenig spinnig doch wenn sie blüht wunderschön und sie blüht vom Frühjahr bis spät in den Herbst.Ich habe sie schon mindestens 5 Jahre und erst jetzt legt sie los.Die ganzen Jahre immer so 2-3 Blüten und das wars dann und jedes Frühjahr das bange Warten kommt sie oder kommt sie nicht.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1522
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Fuchsienblüte » 12.06.2019, 21:15

Danke Edeltraud,zum Glück sind nicht alle Pflanzen gleich,
und bei der schönen Blüte kann man auch mal ein Auge zudrücken.
L G  

  Michael

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 13.06.2019, 05:51

Mein Töchterlein hat mir zwei neue Pflanzen geschenkt, da ich Campanula liebe hat sie mir eine auch für mich neue Sorte mitgebracht.Intressant ist sie doch mein Liebling ist und bleibt die Marienglockenblume.
CIMG0123.JPG
CIMG0124.JPG
Der Rittersporn hat eine Farbe welche ich auch noch nicht gesehen hatte.Erinnert an Lachs,richtig kräftig in der Farbe
CIMG0125.JPG
CIMG0126.JPG
Der Muscatellersalbei fängt auch an zu blühen.Ich sehe zu daß ich jedes Jahr einen habe mehr würden zu viel Platz brauchen
CIMG0130.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 13.06.2019, 05:59

Und täglich sieht man mehr Fuchsien
CIMG0127.JPG
CIMG0128.JPG
CIMG0129.JPG
CIMG0131.JPG
CIMG0132.JPG
Die große Blütenfülle ist es noch lange nicht es hat auch noch ein wenig Zeit.Wenn nächsten Donnertag mehr zu sehen ist bin ich zufrieden.
Viele Grüße Edeltraud
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7143
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Claudia » 13.06.2019, 18:06

Gerade diese Fuchsien sind für mich einfach wunderschön. Die 'Birgit Heinke' geht mir zwar im Winter immer kaputt, kaufe sie mir aber immer wieder gerne.
Rittersporn geht bei mir garnicht. Und die schönen Marienglockenblumen gibt es auch in meinem Garten.
Die neue Sorte ist wirklich sehr kurios.
Bin gespannt ob sie sich im Garten so gut hält wie Deine anderen :)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 14.06.2019, 05:50

Mit Rittersporn habe ich auch wenig Glück.Ich kann garnicht sagen wieviele ich schon gesteckt habe.Der einfache Einjährige der samt sich teils zu einer Plage aus, wo er sehr stört wird einiges entfernt ansonsten da er nicht so lange blüht darf er der Bienen wegen bleiben.Mit dem schönen großen gefülltem habe ich weniger Glück ich habe schon alle Farben gepflanzt alle in kürzester Zeit weg.Da gibt man dann auf.Erstaunt war ich das nach einigen Jahren auf einmal ein schöner blauer Rittersporn sich zeigte und er kommt nun schon seit 3 Jahren zuverläßig wieder und wird jährlich mehr.Man sieht der Garten ist immerwieder spannend.
Viele Grüße Edeltraud

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 19.06.2019, 06:24

Langsam bekommt der Gartenweg bunte Spenkeln ins Grün.Die Fuchsien lassen sich dieses Jahr mehr Zeit oder war
es nur das letzte heiße Jahr was die Wahrnehmung verschoben hat?
Was ich gestern mit Freude gesehen habe meine "Weiß-Blau Herr Kessler" welche ich vor 5 oder6 Jahren von Walter Cordes bekam hat die ersten Blüten in diesem Jahr.Da ich Weiß-Blaue so sehr mag ist sie ein Liebling.
CIMG0133.JPG
CIMG0134.JPG
Worauf ich auch besonders solz bin "Linda´s Küchenfenster" hat auch die ersten Blüten
CIMG0136.JPG
CIMG0137.JPG
Noch 2 .oder 3 Warme nicht heiße Tage und es wird richtig bunt
CIMG0135.JPG
Wobei die "Miva" nicht gerade schreiend in der Farbe ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 19.06.2019, 06:56

Von meinem Mann kommt jetzt schon der Spruch:wann soll ich die Machete rausholen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 19.06.2019, 06:58

CIMG0147.JPG
CIMG0146.JPG
CIMG0145.JPG
CIMG0144.JPG
CIMG0142.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 19.06.2019, 07:01

Zum Schluß noch eine "Carol Hardwick" eine wirklich dankbare und dauerblühende Fuchsie
CIMG0148.JPG
Das wars wieder mal für heute
Viele Grüße Edeltraud
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7143
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Claudia » 19.06.2019, 07:17

Die Brille ist schon geputzt...die Kamera geladen... :D
Haha, der Spruch mit der Machete könnte von meinem Mann sein.
Am Sonntag hatte ich mich gerade mit Linda über die 'Linda's Küchenfenster' unterhalten.
Und da zeigst Du sie gerade, super!
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Antworten