Kein guter Start in das neue Fuchsienjahr.

Kulturfehler, Nachfolgeschäden, Pflanzenschutz
Antworten
Eifelfuchsien
Aktives Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 14.03.2021, 18:02
Danksagung erhalten: 73 Mal

Kein guter Start in das neue Fuchsienjahr.

Beitrag von Eifelfuchsien » 01.07.2021, 17:09

Hallo zusammen.
An dieser Stelle wollte ich die ersten Fotos von meine Fuchsien zeigen. Leider war bei uns in der Eifel das Frühjahr lange kalt mit Nachtfrost. Entsprechend spät kamen meine Pflanzen später an die frische Luft.
Corona bedingt habe ich mir einige von mir gesuchten(und gefundenen Sorten) bei einer holländischen Gärtnerei bestellt. Lieber hole ich die Pflanzen vor Ort ab. Das positive, die Stecklinge waren in guter bis sehr guter Qualität. Jetzt aber das Negative, von bis jetzt 20 Jungpflanzen mit Blüten oder Knospenansatz sind nicht einmal die Hälfte die Sorten die ich bestellt habe. Ich kenne das, wenn eine Sorte nicht lieferbar ist,wird eine sehr ähnliche als Ersatz geliefert. Verstehen kann ich das, habe das aber ausdrücklich nicht gewünscht. Leider ist es aber so, das es völlig andere Pflanzen sind, aber unter dem bestellten Sortennamen geliefert wurde. Als Beispiel eine gefüllt blühende Fuchsie bestellt, geliefert eine einfache nicht größer wie die Sorte Happy. Eine weiß-blaue bestellt geliefert eine rot-weiße. Fotos kommen noch. Wie sind eure Erfahrungen mit derartigen Lieferungen. Ich werde die Gärtnerei bewusst nicht namentlich erwähnen.
Viele Grüße an alle und eine gute Zeit
Gilbert

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 3560
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 1122 Mal
Danksagung erhalten: 2133 Mal

Re: Kein guter Start in das neue Fuchsienjahr.

Beitrag von merlin2008 » 02.07.2021, 05:38

Hallo Gilbert
Das passiert einem immerwieder oft schneiden und stecken Kräfte die Stecklinge welche oft Schwierigkeiten mit lesen und schreiben haben zumindest in deutsch oder auch wie bei Dir holländisch zum anderen sehen Stecklinge sich sehr ähnlich dazu kommt auch in Gärtnereien gehen nicht alle Sorten jedes Jahr gleich gut an.Sicher ärgert man sich aber manchmal sind auch Sorten dabei welche im Nachhinein sehr schön sind man hätte sie aber nicht gekauft.Wir alle haben auf diese Weise eine große Anzahl von "Sonstigen" wenn man nicht später die Sorten bestimmen kann.Am meisten ärgert mich daß man ja nicht unbegrenzt Platz hat und die Sontigen nehmen dann den knappen Platz weg.Am Preis liegt es bestimmt nicht.
Doch sind wir mal ehrlich schön sind sie alle und wenn eine bestimmte Sorte gesucht wird findet sich vielleicht auch im Forum jemand der dann aushelfen kann.
Doch das ist nicht nur bei den Fuchsien so auch bei anderen Pflanzen sind oft andere Sorten oder Farben auf den Schildchen deshalb ist es immer besser blühende Pflanzen zu kaufen.
Freue Dich trotzdem an Deinen Fuchsien und zeige uns schöne Bilder
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 8627
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 1537 Mal
Danksagung erhalten: 1995 Mal

Re: Kein guter Start in das neue Fuchsienjahr.

Beitrag von Claudia » 02.07.2021, 18:12

Hallo Gilbert, ich vermute dass wir alle unsere Probleme mit den kalten Frühjahr hatten.
Meine Fuchsien sind noch weit zurück, bzw. starten jetzt erst durch. Im Mai blieben sie in ihrer Entwicklung praktisch stehen.
Da sind Gewächshausbesitzer besser dran!
Nun zu Deinen bestellten Fuchsien. Ich hatte da wohl Glück, und bisher immer das erhalten was ich wollte.
Eine Fuchsie, die besonders schön blüht... wurde unter dem falschen Namen geliefert. Leider!
Ich habe schon viel bestellt. Gerade jetzt auch noch bei Delhommeau aus Frankreich.
Laut Namen alles geliefert, aber ich warte noch auf die Blüten um dann auch sicher zu sein.
Es ist natürlich ärgerlich wenn Du da enttäuscht wurdest. Aber siehe es wie Edeltraud schreibt: erfreue Dich zunächst, warte ab bis die Blüten sich entwickelt haben und urteile dann nochmal.
Wir freuen uns auf die Bilder und bewerten dann gerne mit ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 301
Registriert: 19.03.2017, 22:07
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal

Re: Kein guter Start in das neue Fuchsienjahr.

Beitrag von Matthias S » 02.07.2021, 19:27

Mein Start in Fuchsienjahr….alles andere als optimal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Matthias S.

Antworten