Auf der Schwarzen Heide

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 16.05.2019, 18:54

Eine kleine Gartenrunde im Mai :)
IMG_20190516_141927.jpg
IMG_20190516_141639.jpg
IMG_20190516_175009.jpg
IMG_20190516_141536.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 16.05.2019, 19:51

Überwintert in der Gruft!
IMG_20190516_140616.jpg
IMG_20190516_140601.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 16.05.2019, 19:53

IMG_20190516_140459.jpg
IMG_20190516_140510.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 16.05.2019, 19:59

IMG_20190516_140017.jpg
IMG_20190516_135906.jpg
IMG_20190516_133951.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 16.05.2019, 20:10

Noch eine Sammelleidenschaft :?
IMG_20190516_135125.jpg
IMG_20190516_135110.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Hergard » 16.05.2019, 20:14

Die sehen ja alle schon toll aus,dafür brauchen meine noch ein paar Tage! Ich bin ja geduldig und bekanntlich ist ja Vorfreude die schönste Freude!
Ich musste jetzt erst mal googeln was Araucarien sind,man lernt doch nie aus! :)
Einen schönen Abend und viele Grüße aus dem kalten Bayern Hergard

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 16.05.2019, 20:17

Und auch Nutzpflanzen stehen gut!
IMG_20190516_135850.jpg
IMG_20190509_175536.jpg
IMG_20190509_175929.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 16.05.2019, 20:26

Hallo Hergard,
Araucaria araucana ist die, wie man hier immer sagt, die Schlangentanne.
Passt zwar nicht in die Gärten, aber die erste, die ich vor über 40 Jahren auf einem Wochenmarkt sah, war damals eine Sensation für mich! Da gab ich 15 D-Markt für aus!
Jetzt bekomme ich Sämlinge davon. :)
Gruß vom Bu

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1382
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Fuchsienblüte » 16.05.2019, 21:04

Der Start in die neue Saison ist dir sehr gut gelungen.
Fuchsien überwintern in einer Gruft,auf die Idee muß man erst einmal kommen.
L G  

  Michael

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2051
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von merlin2008 » 17.05.2019, 05:41

Bei Dir im Garten ist ja schon mächtig was los.Ich wollte ja kein Getier mehr doch letztes Jahr hat mir meine Tochter Goldfasane geschenkt.Ich würde sie ja gerne im Garten laufen lassen doch Fasane sind Zigeuner die kommen so gut wie nie heim.Doch gilt immernoch meine Vorliebe den Seidenhühnern die könnte ich im Garten frei laufen lassen.Ich dachte immer bei Dir wäre es etwas wärmer als bei uns.Ich habe schon ca 4 Wochen die meisten Fuchsien draußen bis auf einige Stecklinge.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 18.05.2019, 06:21

Hallo Edeltraud,
Ich muss die widersprechen.
Eine Goldfasan hatte ich viele Jahre im Freilauf.
Er ist über den Taubenausflug ständig ein und aus spaziert.
Für uns und die Nachbarn war der bunte Vogel, wenn er durch den Garten balzte,
jahrelang ein tolles Schauspiel.
Er war eingewöhnt, bekam Futter im Gehege und hatte auch noch eine Liebste in einer Nachbarvoliere. Warum also abhauen!
Gruß vom Bu

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6810
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Claudia » 18.05.2019, 16:04

Burkhard, das sieht ja wirklich schon sehr gut aus. Die Fuchsien sind schon sehr weit.
Den roten Klee habe ich auch. Das ist mal was das ich auch gut vermehren kann. :lol:
Ich glaube den schönen Farn habe ich auch... ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2051
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von merlin2008 » 19.05.2019, 06:02

Burkhard das würde ich schon gerne tun doch da wir "mitten" in der Stadt wohnen und er bestimmt nicht bei uns im Garten bliebe sehe ich Schwierigkeiten zumal als wir Wachteln hatten haben nach der ersten Nacht sich Nachbarn gemeldet mit der Frage welches exotisches Tier wir denn jetzt hätten.Wir hatten noch nie Exoten und Wachteln welche bei uns heimisch waren waren ihnen unbekannt.Es wäre für die Hennen auch ungerecht wenn er Freigang hätte und sie nicht.Wir hatten Jagdfasanenkücken mit einer Hühnerglucke laufen und als sie größer wurden wurden die "Ausflüge" immer weiter was zur Folge hatte dauernd riefen Nachbarn an welche um ihren heiligen Rasen fürchteten.Es ist ja schon ein Drama wenn ein Vögelchen sich über der Terasse erleichtert.
Also bleibt mein Wunsch unerfüllt.Was waren die Menschen doch so tolerant da waren die Hühner überall.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 21.05.2019, 18:55

Sir Matt Busby nicht zu finden!?
IMG_20190521_192128.jpg
Heute mal Glück gehabt! :)
3 sehr schöne Pflanzen einer meiner allerersten Lieblinge in einer Gärtnerei gefunden!
Jede Pflanze mit 7 ! Trieben in einer Toppqualität für sagenhafte 1.80€ :?
Die suchte ich sofort mal in unserer Galerie!
Ups, leider Fehlanzeige!? Kann so ein Klassiker fehlen?
Gruß vom Bu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Hergard » 21.05.2019, 20:12

Ich habe sie im Internet gefunden, aber nicht bei einem deutschen oder mir bekannten niederländischen Händler, wo hast Du sie bekommen? Hatte noch nicht von ihr gehört! :)
Viele Grüße Hergard

Antworten