Auf der Schwarzen Heide

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 22.05.2019, 13:56

Hallo Hergard,
ein riesiger Gartenmarkt in Bottrop (Lohmann) bietet auf Fussballfeldern unter
Glas alles was das Herz begehrt, aber wofür der Garten keinen Platz mehr bietet!? :(
Aber für 1.80€ kriegste gerade Mal einen Steckling! Da hätte ich mich Zuhause gebissen! :)
Die Sir Matt Busby war eine meiner allerersten!
Der Name hat's unter anderem auch gemacht!
Klingt so gut!
Eine Fuchsie einem schottischen Fussballer/Trainer bei ManU gewidmet!
Der bekam 1968 für einen Europacupsieg einen ,,Sir"
Ist das nun die einzige geadelte Fuchsie? :?
Gruß vom Bu

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Claudia » 25.05.2019, 17:53

Lieber Burkhard,
dann bekommst Du jetzt von mir den "Auftrag", nein ich komme mit der Bitte auf Dich zu, diese schöne 'Sir Matt Busby' für unsere Galerie zu beschreiben.
Angaben zu Züchter, Land, Jahr werde ich beisteuern.
Mache noch ein schönes Bild wenn diese blüht, und die Galerie ist um einen Klassiker reicher!

Übrigens hätte ich diese auch gekauft... ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 25.05.2019, 19:00

Ich habe gleich 3 geholt, da kannste eine haben! :)
Da muss ich mich aber jetzt anstrengen und was raus machen! :?
Einen lieben Gruß vom Bu

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Claudia » 26.05.2019, 14:20

Jo... :D streng Dich an ;)
Ich warte dann :lol:
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 26.05.2019, 17:54

Du siehst Claudia, ich gebe alles!
Schon umgetopft, eine wird hoffentlich fotogen :)
IMG_20190526_183046.jpg
Aber eine Frage an die Experten:
An diesen Dreien, kommen aus einer Basis, welche die Größe eines Fingernagel hat,
gleich 7 ,äußerst kräftige, kurz vor dem Blühen stehende Triebe.
Das schafft man doch nicht über Stecklinge!?
Wahrscheinlich doch Laborlinge(das Wort lass ich mir patentierten :lol: )
in Nährlösung vermehrt!? :?
IMG_20190526_182922.jpg
IMG_20190526_183132.jpg
Schönen Sonntagabend vom Bu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Michael am Müggelsee
Aktives Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: 02.08.2017, 11:16
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Michael am Müggelsee » 27.05.2019, 05:37

Ich weiß natürlich nicht, wo genau diese 3 Pflanzen "geboren" wurden. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sahen sie vor ein paar Wochen so aus:
Stecklinge.PNG
Für mich deutet das darauf hin, dass es sich wirklich um Stecklinge handelt. Sehr viele "In Vitro" - Pflanzen bilden im Reagenzglas Wurzeln. Leider weiß ich nicht, ob Fuchsien zu den Ausnahmen gehören.

Mit freundlichen Grüßen vom Müggelsee
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von merlin2008 » 27.05.2019, 16:51

Ich habe das Gleiche an ettlichen Pflanzen von Zeelenberg in diesem Jahr beobachtet, also es waren größere Stecklinge nicht wie bei Gommer oder van der Velde.Da es Sorten waren welche ich nicht kannte dachte ich es wäre sortenabhängig.Groß Gedanken habe ich mir nicht gemacht sondern gefreut das die Pflanzen so schön buschig wachsen.Bilder wird es auch bald geben da die Ersten schon Knosen haben.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 10.06.2019, 07:15

Etikettenschwindel :(
Nach meiner Fahrradtour die Ems entlang, müsste ich leider feststellen,
dass Sir Matt Busby!? wohl eher eine Sarah Jane sein könnte! Oder?
Die schöne Beschreibung für Claudia war für die Katz! :?
Nach dem Fuchsienbuch von Andreas Fellner und auch meiner Erinnerung
dürfte der Sir etwas anders aussehen. Pech!
Aber die drei Pflanzen sind trotzdem schön! :)
IMG_20190610_075844.jpg
IMG_20190610_075912.jpg
Schönen Pfingstmontag vom Bu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Claudia » 10.06.2019, 18:10

Na, das ist ja wirklich sehr schade! In jeder Beziehung meine ich.
Meinst Du vielleicht 'Paula Jane'?
Ich wüsste jetzt nicht den passenden Namen.
Ich meine auch das Du noch warten solltest mit der Bestimmung bis die Pflanze etwas mehr "ausgewachsen" ist.
Sie sieht mir ein wenig zu kompakt aus.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 10.06.2019, 18:36

Paula ist auch gut! :D

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Claudia » 11.06.2019, 08:56

:lol: ...passt :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 16.06.2019, 08:17

Ich beschreibe sie trotzdem mal! :)
Stiele: straff aufrecht, durch das Gewicht der Blütenpracht leicht überhängend.
Blätter, Blütenstiel u. Fruchtknoten satt grün.
Kelchröhren: anfangs hellgrün, dann verblassend.
Kelchblätter: gewölbt, aussen blass rosa mit hellgrüner Spitze,
Innenseitig hell rosa.
Kronblätter: satt pink u. bilden ein halbgefülltes Röckchen.
Staubfäden: blass rosa, ca 2,5 cm
Staubbeutel: rosa startend, über dunkelgrün ausreifend.
Griffel: blass rosa bis 5 cm
Narbe: cremeweiß, grün ausreifend.
IMG_20190616_080527.jpg
IMG_20190616_084549.jpg
Könnte es ggf. eine Spielart der Sir Matt Busby sein?
In der Gärtnerei ist sie immer noch als eine solche etikettiert!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7074
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Claudia » 17.06.2019, 17:56

Naja, sie (die 'Sir Matt Busby') könnte rein theoretisch als Elternteil vorkommen.
'Sir Matt Busby' ist ja rot und weiß. Aber die Form der Knospen und der Blüte sind tatsächlich ähnlich.
Und doch eine andere Pflanze alleine schon wegen der Farbkombination.
Sie müsste dann aber einen anderen Namen halt haben...
Kannst Du nicht den Lieferant ausfindig machen? Nachfragen von wem sie beliefert wurden?
Vielleicht ergibt sich ja was?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 19.07.2019, 17:02

Gruß zum Wochenende!
Paul und ich :)
IMG_20190719_161305.jpg
IMG_20190719_161612.jpg
IMG_20190719_161838.jpg
IMG_20190719_161451.jpg
IMG_20190719_161535.jpg
So sind sie noch fotogen..........bis zur nächsten Hitzewelle! :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2256
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von merlin2008 » 20.07.2019, 06:40

Ich habe mich nun auch durchgerungen einige Fuchsien auszupflanzen,darunter auch die "Insel Neuwerk" .Den "Paul" bekam ich von Annegret für unseren Enkel welcher auch den Namen Paul trägt.Ich bin immer froh wenn er den Winter überstanden hat.Ausgepflanzt habe ich ihn noch nicht.Ich werde einen Steckling ziehen zur Sicherheit.
Da hast Du recht mit der nächsten Hitzewelle.Gerade treiben die verbrannten Spitzen wieder aus da nahen schon die nächsten Verbrenungen.
Viele Grüße Edeltraud

Antworten