Auf der Schwarzen Heide

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 25.10.2019, 15:30

IMG_20190922_175051.jpg
IMG_20191004_091119.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 25.10.2019, 15:48

Sorry, einiges verselbstständigt sich beim Vertippen!
Blue Eye u. Salvie Amistad!☺️

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7238
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Claudia » 25.10.2019, 17:41

Du kannst übrigens Deine Beiträge auch selbst bearbeiten.
Dazu musst Du nur auf den "Stift" über dem Beitrag rechts gehen, Beitrag ändern und erneut senden.
Wieso nur hast Du Probleme beim Hochladen der Bilder?

Also diese Myrthenaster muss ich auch haben. Könnte so eine bodendeckende Aster sein wie Hergard sie letztens zeigte?!

Bei der 'Gruß aus dem Bodethal' staune ich, die hatte ich auch mal und die wurde bei mir nur sehr niedrig uns blieb so auch.
Hast Du die im Topf?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 25.10.2019, 20:56

Hi Claudia,
Danke für den Tipp mit dem Stift! :)
Ja, die Myrthenaster mit dem leicht bizarren Wuchs ist ein Gedicht.
Würde gut in einen Steingarten oder Kübel passen.
Die Bodethal habe ich schon ein paar Jahre - im Topf.
Ein schönes Wochenende mit einer schönen Kombination:
Bartblume U. Gaura☺️
IMG_20190915_150718.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2357
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von merlin2008 » 26.10.2019, 05:34

Und wieder wunderschöne Bilder aus Deinem Garten.
Ein wenig Wehmut kommt bei den Herbstzeitlosen doch auf, doch es ist halt der Lauf der Zeit.Auf den Wiesen findet man ja keine mehr ach ja Wiesen haben wir schon lange nicht mehr.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 24.11.2019, 18:11

Herbstliches zum Novemberende!
IMG_20191124_102000.jpg
IMG_20191124_100950.jpg
IMG_20191124_101640.jpg
IMG_20191124_101533.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 24.11.2019, 18:21

Im Gewächshaus
IMG_20191124_101505.jpg
IMG_20191124_101447.jpg
IMG_20191124_101333.jpg
IMG_20191124_101225.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 24.11.2019, 18:25

noch ein paar.....
IMG_20191124_101033.jpg
IMG_20191124_101056.jpg
IMG_20191124_101137.jpg
IMG_20191029_104813.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 24.11.2019, 18:31

Schlusslied, schöne Woche!
IMG_20191124_100818.jpg
IMG_20191028_110131.jpg
IMG_20191028_105857.jpg
IMG_20191124_101908.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2357
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von merlin2008 » 26.11.2019, 07:05

Bei Dir ist ja noch richtig viel zu sehen.Wann schneidest Du zurück?Schimmeln die Blätter und Blüten im Gewächshaus nicht?
Die Sittiche sind ja toll,ich mag die weißen besonders gerne sie erinnern mich immer an einen Kakadu.Den wollte ich immer haben.
Viele Güße Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7238
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von Claudia » 26.11.2019, 10:25

Ja, da ist ein Rückschnitt notwendig Burkhart :D Nimm eine Machete... :lol:

Mir sind auch gleich diese Sittiche aufgefallen. Sag mal, was machst Du mit denen im Winter. Holst Du sie in den Wohnraum?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
burkhard
Aktives Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: 04.05.2011, 12:19
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Auf der Schwarzen Heide

Beitrag von burkhard » 28.11.2019, 18:05

Die Australischen Nymphensittiche haben mit der Kälte kein Problem!
Hauptsache die Stallung ist trocken u. zugfrei!
Die Sittiche ziehen sich dann dahin zurück.
Meine dicht an dicht stehenden Fuchsien halte ich so bis zum stärkeren Frost.
Ein Nachtfrost tut in der Regel ganz gut. Wenn es dann härter wird,
kommen sie, so wie sie sind, in die Gruft!
(Siehe alte Bilder)
Je kürzer die Zeit, um so besser. Entlauben übernimmt die Trockenheit! :)
Gruß vom Bu

Antworten