Mein kleiner Fuchsiengarten.

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1522
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Fuchsienblüte » 30.09.2019, 21:02

Hoffentlich halten sich die Schäden bei dir in Grenzen.
Eine Aristolochia würde ich gerne abnehmen.
Edeltraud,ich schicke dir in den nächsten Tagen eine PN zu.
L G  

  Michael

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 09.10.2019, 16:08

Heute hatte ich etwas Zeit und habe schnell einige Bilder gemacht.Einige stehen noch draußen doch einige Schöne (es werden immer mehr) sind ins Gewächshaus gezogen
CIMG0423.JPG
CIMG0422.JPG
CIMG0421.JPG
CIMG0420.JPG
CIMG0419.JPG
Bei "Compren Taranta" dachte ich im Frühling sie wäre eingegangen.Da sie schon fast 2m hoch ist habe ich sie stehen lassen und tatsächlich sie hat wieder ausgetrieben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 09.10.2019, 16:15

Obwohl es doppelte Arbeit macht freuen mich die blühenden Fuchsien im Gewächshaus
CIMG0424.JPG
"Pinto de Blue " zeigt sich erst geschützt in seiner vollen Schönheit und Größe.
CIMG0425.JPG
CIMG0426.JPG
CIMG0429.JPG
CIMG0430.JPG
Auch im Freiland gibt es noch die eine oder andere Schöne obwohl da Wasser von oben nicht gerade zuträglich ist
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2305
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von merlin2008 » 09.10.2019, 16:22

Ettliche große Bäume sind schon fertig zum Einräumen stehen aber noch draußen.
CIMG0431.JPG
CIMG0432.JPG
CIMG0433.JPG
Diese dürfen noch ein wenig draußen blühen.
Das Laub der Pfingstrose glüht in den wenigen Sonnenminuten.
CIMG0427.JPG
Viele Grüße Edeltraud
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7143
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Claudia » 09.10.2019, 17:08

Da sag ich doch... Fuchsien können so schön sein!! :D

Ja, mein Mann und ich gingen am Mittag ( in einer kurzen Regenpause) durch den Garten.
Sein Blick auf die Fuchsien...und voller Ungläubigkeit der Kommentar: "...wo waren denn diese schönen Blüten während der ganzen Saison??"
Dicke Bollermänner, selbst die einfach blühenden strahlen in einer stattlichen Größe.
Edeltraud, genießen wir einfach die noch verbleibende Zeit und die Freude so schöner Anblicke.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1522
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Mein kleiner Fuchsiengarten.

Beitrag von Fuchsienblüte » 09.10.2019, 20:08

Deine Fuchsien Edeltraud,sind wieder ein Hingucker.
Eine schöner als die andere.

Die Comperen Taranta sieht bei dir auch schön aus,
meine tat sich etwas schwer dieses Jahr.

Danke für den schönen Rundgang
L G  

  Michael

Antworten