Bei Linda

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7310
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bei Linda

Beitrag von Claudia » 27.09.2019, 17:15

Danke Linda,
da hast Du ganz schön Glück gehabt, dass Du so wenig Schaden durch den Hagel gehabt hast. (... :lol: ich meine natürlich die Fuchsien... )
Jedenfalls ist es eine schöne Blüte die die 'Filder Favorit' hat.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 992
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 17.11.2019, 22:42

Nachdem ich am 12. 2. und 24. 9. Bilder von den selbst ausgesämten Fuchsien gezeigt habe,
möchte ich mit Bildern vom November ergänzen:
P1140322.JPG
die ersten Blüten von 2 Sämlingen, noch vor dem Frost
P1140333.JPG
P1140361.JPG
Nachdem sie von Samstag, 9.11. auf Sonntag, 10.11. bis zu 2°- ausgehalten haben, erfreuen sie sich jetzt bei 10° im GWH.
Mal sehen, wie sie den Winter überstehen und vielleicht auch die anderen noch Blüten zeigen....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2394
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von merlin2008 » 18.11.2019, 06:27

Sehr hübsche Farben und Blüten,ich mag das zarte blau besonders.Mit Samen habe ich weniger Glück oder besser gesagt nicht das richtige Händchen.Bis jetzt habe ich 2 Sämlinge groß bekommen und dieses Jahr oh Wunder sind sage und schreibe 13 Samenkörner aufgelaufen.Ob sie überleben ist die Frage.Ich kann auch nicht sagen welche Sorten das sind.Gezüchtet ist das ja nicht da es Zufallsfunde sind.Auf jeden Fall bin ich mal gespannt.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7310
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bei Linda

Beitrag von Claudia » 18.11.2019, 19:26

Eine Spannung birgt das allemal.
Die Blüten haben schöne Farben.
Halte uns auf dem Laufenden Linda ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 992
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 11.01.2020, 19:23

Wer kann mir helfen?
P1120924.JPG
diese Fuchsie habe ich im Mai in Wemding gekauft. Sie erfreute mich den ganzen Sommer mit ihren winzigen orangefarbigen Blütchen,
deshalb habe ich sie ohne Rückschnitt in den Wintergarten gestellt, wo sie immer noch weiter blüht
und jetzt unzählige schwarze Samenkapseln bildet, die auch einzelne Samenkörner enthalten.
Wer kennt diese Sorte?
P1140402.JPG
P1140407.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 603
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Hergard » 11.01.2020, 19:41

Ich habe sie nicht, aber könnte das eine Obcilin sein?
Viele Grüße Hergard

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2394
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von merlin2008 » 12.01.2020, 06:27

Ich würde auch sagen es ist die "Obcilin".Diese hatte ich auch einige Jahre und ich fand sie sehr zauberhaft mit den kleinen Blüten und den Unmengen kleiner schwarzer Beeren.
Viele Grüße Edeltraud

Antworten