Bei Linda

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Antworten
Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7793
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 856 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Claudia » 27.09.2019, 17:15

Danke Linda,
da hast Du ganz schön Glück gehabt, dass Du so wenig Schaden durch den Hagel gehabt hast. (... :lol: ich meine natürlich die Fuchsien... )
Jedenfalls ist es eine schöne Blüte die die 'Filder Favorit' hat.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 1049
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 17.11.2019, 22:42

Nachdem ich am 12. 2. und 24. 9. Bilder von den selbst ausgesämten Fuchsien gezeigt habe,
möchte ich mit Bildern vom November ergänzen:
P1140322.JPG
die ersten Blüten von 2 Sämlingen, noch vor dem Frost
P1140333.JPG
P1140361.JPG
Nachdem sie von Samstag, 9.11. auf Sonntag, 10.11. bis zu 2°- ausgehalten haben, erfreuen sie sich jetzt bei 10° im GWH.
Mal sehen, wie sie den Winter überstehen und vielleicht auch die anderen noch Blüten zeigen....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2865
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 1301 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von merlin2008 » 18.11.2019, 06:27

Sehr hübsche Farben und Blüten,ich mag das zarte blau besonders.Mit Samen habe ich weniger Glück oder besser gesagt nicht das richtige Händchen.Bis jetzt habe ich 2 Sämlinge groß bekommen und dieses Jahr oh Wunder sind sage und schreibe 13 Samenkörner aufgelaufen.Ob sie überleben ist die Frage.Ich kann auch nicht sagen welche Sorten das sind.Gezüchtet ist das ja nicht da es Zufallsfunde sind.Auf jeden Fall bin ich mal gespannt.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7793
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 856 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Claudia » 18.11.2019, 19:26

Eine Spannung birgt das allemal.
Die Blüten haben schöne Farben.
Halte uns auf dem Laufenden Linda ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 1049
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 11.01.2020, 19:23

Wer kann mir helfen?
P1120924.JPG
diese Fuchsie habe ich im Mai in Wemding gekauft. Sie erfreute mich den ganzen Sommer mit ihren winzigen orangefarbigen Blütchen,
deshalb habe ich sie ohne Rückschnitt in den Wintergarten gestellt, wo sie immer noch weiter blüht
und jetzt unzählige schwarze Samenkapseln bildet, die auch einzelne Samenkörner enthalten.
Wer kennt diese Sorte?
P1140402.JPG
P1140407.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1091
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 714 Mal
Danksagung erhalten: 893 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Hergard » 11.01.2020, 19:41

Ich habe sie nicht, aber könnte das eine Obcilin sein?
Viele Grüße Hergard

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2865
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 1301 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von merlin2008 » 12.01.2020, 06:27

Ich würde auch sagen es ist die "Obcilin".Diese hatte ich auch einige Jahre und ich fand sie sehr zauberhaft mit den kleinen Blüten und den Unmengen kleiner schwarzer Beeren.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Wolfgang Dobler
Aktives Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 04.01.2020, 12:34
Wohnort: Im Sundgau / Elsass
Hat sich bedankt: 706 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Wolfgang Dobler » 28.01.2020, 19:26

Was für eine tolle Idee und meine Glückwünsche für die gelungene Ausführung.

Sieht genial aus.

Liebe Grüsse

Wolfgang aus dem Elsass

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7793
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 856 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Claudia » 28.01.2020, 19:38

Hallo Wolfgang, Du meinst sicherlich den wunderbaren Eingangsbereich den Linda vorgestellt hat.
:)
Wie ich sehe kommst Du aus dem schönen Elsass.
Wenn Du möchtest könntest Du Dich ja unter Wer ist WEr vorstellen?
Ich glaube wir würden uns alle freuen.
Aber auch hier gilt erstmal ein herzliches Willkommen in unserem schönen Forum.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 1049
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 31.05.2020, 22:14

Muss auch mal wieder ein paar Bilder aus meinem Garten zeigen:
P1150025.JPG
P1150026.JPG
P1150056.JPG
P1150057.JPG
P1150075.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 1049
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 31.05.2020, 22:22

Außer Fuchsien gibt es noch diese:
P1150021.JPG
P1150041.JPG
P1150071.JPG
P1150036.JPG
P1150034.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7793
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 856 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Claudia » 01.06.2020, 08:13

Schöne Einblicke Linda!
Deine 'S.D.Albina' ist wirklich eine sehr schöne Sorte.
Weißt Du da eine sichere Bezugsquelle?
Gerade diese Glockenform der Blüten finde ich enorm ansprechend.
Die Tomaten stehen ja wie eine 1 parat! Ist das alles eine Sorte?
Habe die Tage gerade in einem Prospekt gesehen, dass da in einem 6er Kistchen verschiedene Tomatenpflanzen angeboten werden.
Auch ganz dunkelrote, gelbe usw. Kennst Du Dich da etwas aus?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Michael am Müggelsee
Aktives Mitglied
Beiträge: 642
Registriert: 02.08.2017, 11:16
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Michael am Müggelsee » 01.06.2020, 08:48

Eine "sichere" Quelle für SD "Albina" kenne ich nicht. Dieses Exemplar hatte ich im Vorjahr in Basdorf gekauft. Schlestein erhält Tausende "Winzlinge", topft diese und liefert sie im Frühjahr aus. Einzelne Exemplare bleiben in der Gärtnerei und werden "namensecht" verkauft.
P1160750, klein.jpg
Die folgenden Monate musste die Pflanze bei wochenlang wolkenlosem Himmel und über 30° auf der Südterrasse aushalten, etwas unter einem Tisch versteckt. Dadurch verloren die Blüten ihr reines Weiß. Und so hat Hergard die SD "Albina" in Berlin abgeholt:
190922 Ablieferzustand klein.jpg
Wie die Blüten jetzt aussehen, müsste Hergard zeigen.

Mit freundlichen Grüßen vom Müggelsee
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 1049
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Linda » 01.06.2020, 18:59

Claudia, zu der 'S.D. Albina' habe ich leider keine Bezugsquelle, diese war ein Zufallsfund in einer Gärtnerei,
ohne Namensschild, aber ich habe sie sofort erkannt und die letzten 3 gleich mitgenommen. :D
P1140969 (2).JPG


Die Tomaten sind Chefsache von GG. Wir sammeln immer den Samen von den Tomaten, die uns am besten geschmeckt haben.
Im Lauf der Jahre verändern sich natürlich die Sorten, da die Hummeln nicht immer auf die gleichen Sorten fliegen. :roll:
Deshalb kaufe ich immer mal 4 bis 6 Sorten dazu, besonders lieben wir die Ochsenherz- und Ananas-Tomaten.
Sie werden teils eingekocht und eingefroren, so dass ich jetzt noch ein paar Portionen habe, bis zur neuen Ernte. :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 1091
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 714 Mal
Danksagung erhalten: 893 Mal

Re: Bei Linda

Beitrag von Hergard » 01.06.2020, 19:35

So toll die Albina, meine ist über den Winter gekommen aber noch lange nicht so weit und ich habe auch zwei Stecklinge, die was geworden sind und sie haben sogar schon Blüten, die sind aber noch nicht geöffnet, dauert sicher nicht mehr lange! Bei so einem Fund in der Gärtnerei hätte ich auch gleich zugeschlagen!
Viel Spaß mit ihnen!
Viele Grüße Hergard

Antworten