'Schöne Jana'

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
Benutzeravatar
Susanne
Aktives Mitglied
Beiträge: 1557
Registriert: 08.06.2011, 20:11
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

'Schöne Jana'

Beitrag von Susanne »

Und weiter geht's mit den Kalenderfuchsien 2017 mit der Fuchsie 'Schöne Jana':
Schöne Jana 07d2017.JPG
Sie wurde vom amtierenden Vorstand der DFG K.-H. Saak gezüchtet. Leider ist- zumindest für mich bis jetzt- nirgends etwas über das Jahr oder die Abstammung zu finden. Vielleicht kann und mag er selbst etwas dazu sagen?
Meine Pflanze stammt ursprünglich aus der Fuchsiengärtnerei R. Friedl in Markt Indersdorf, und sie wird dort als 'Schöne Janina' angeboten.
Von H. Saak selbst weiss ich inzwischen, dass 'Schöne Jana' der richtige Name ist, und auch bei H. Grund ist sie so gelistet.
Es handelt sich um eine Fuchsie, die nicht schnell aufrecht wächst und einen Schutz vor starken Winden braucht, da sie leider leicht bricht.
Allerdings verzweigt sie sich gut selbständig und bildet eine Unmenge an Blüten. Diese sind sehr zierlich in der Form und zart gefärbt: die Sepalen blassrosa und die Korollen flieder. Ein paar Stunden Sonne am Tag fördern die Farbintensität, einen vollsonnigen Ort habe ich ihr bisher nicht zugemutet.

Für Freunde von Fuchsien mit kleinen, einfachen- und trotzdem eleganten- Blüten an kompakten Büschen ist sie durchaus empfehlenswert.
Schöne Jana 07a2017.JPG
Gruß von Susanne

Das Morgen kann nur blühen, wenn es im Gestern wurzelt und im Heute wächst.

http://www.fuchsiamania.de
19696
Antworten