Im Garten von Matthias

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 19.03.2017, 22:07
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Im Garten von Matthias

Beitrag von Matthias S » 04.08.2018, 15:23

Hallo, hier möchte ich mal über meinen Garten berichten...
Es ist ein typischer Reihenmittelhaus-Garten von ca. 6x10 Metern, offen zu den Nachbarn zur Seite. Die Holz, Metall und Steinarbeiten habe ich alle selbst gemacht, da ich über ein wenig handwerkliches Geschick verfüge... das Naturpflastern ist ein Bestandteil meines Handwerks in dem ich als Meister mein Brot verdiene. Gepflastert wird da zwar nur noch äußerst selten, aber ich will es ja nicht verlernen.
Aber nun ein paar Bilder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Matthias S.

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 19.03.2017, 22:07
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Matthias S » 04.08.2018, 15:30

Nachdem in den letzten Wochen, nahezu sämtliche Wolken einen Bogen um uns gemacht haben, sieht der Rasen, wie bei vielen, nun so aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Matthias S.

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 19.03.2017, 22:07
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Matthias S » 04.08.2018, 15:37

Ein paar meiner Fuchsien.
Ist das Bild für jeden richtig zu sehen?
Mein iPad dreht für mich alle Bilder automatisch in die richtige Richtung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Matthias S.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1702
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von merlin2008 » 04.08.2018, 18:08

Schöne Fuchsien hast Du noch oder willst Du uns nur die Nase lang machen?Tolle Pflasterarbeiten, jetzt kenn ich auch Jemanden der das macht.Am schönsten ist das Bild im Moment mit dem Schnee doch bei der Abendstimmung fehlt mir das Gläschen Riesling.Das Mittel für grünen Rasen kennst Du ja nur bitte einen größeren Pinsel.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6433
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Claudia » 04.08.2018, 18:57

Super Matthias, das finde ich jetzt richtig klasse, dass Du uns Deinen Garten zeigst.
Deine fachlichen Fahigkeiten sind nicht zu übersehen. Genial wenn man so ein Handwerk beherrscht.
Wir hatten mal für unsere Einfahrt solche Fachleute. Da hätten ich stundenlang zusehen können wie das denen von den Händen ging.
Dabei war es nur die einfache Variante und kein so schönes Muster wie bei Dir.

Ja, die gemütliche Eck ist wunderbar!
Der Rasen...tja...war ja mal schön :lol:
Ich glaube bei uns wachsen die gleichen Unkräuter...stehen schön grün mitten im "Stroh"

Und Deine Pflanzen sehen alle noch so schön satt grün aus.
Hast ein gutes Händchen dafür. Freut mich ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 19.03.2017, 22:07
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Matthias S » 05.08.2018, 07:08

Claudia hat geschrieben:Und Deine Pflanzen sehen alle noch so schön satt grün aus.
Hast ein gutes Händchen dafür. Freut mich ;)
Oh, leider waren nur die Rasenbilder aktuell.
Hatte ich leider nicht dazugeschrieben.
Nun mal aktuelle Fuchsien-Fotos- grün sind sie noch, aber kaum Blüten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Matthias S.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6433
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Claudia » 05.08.2018, 15:58

Ja, wer hat zur Zeit schon üppige Blütenfülle??
Ich bin ja schon froh wenn meine Fuchsien nicht verdörren oder vergossen sind.

Hast Du Deine Fuchsien alle schattiert stehen??
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 19.03.2017, 22:07
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Matthias S » 06.08.2018, 20:21

Nein, die meisten stehen leider in der Sonne.
Nur die unterhalb der Gabionenwand und die, die näher am Haus stehen
Matthias S.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1702
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von merlin2008 » 07.08.2018, 06:41

Für volle Sonne sind die doch top.Bei mir sind sogar im Schatten die Blätter verbrannt.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Beiträge: 721
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Mediolobivia » 08.08.2018, 12:00

Ah das sind mal schöne Bilder, bei mir hat das große Laubabwerfen begonnen. Wir hatten im Garten 42 Grad. geschützte Lage hat bei diesen Temperaturen leider viele Nachteile Empfindliche Sorten mögen Temperaturen ab 35 Grad definitiv nicht. Da hilft auch kein Schatten mehr. Um so bemerkenswerter, dass deine trotz Sonnenplatz noch so frisch grün sind.
Aber diesen toastgelben Knusperrasen findet man überall. Ich liebe es ja barfuss morgens durch den feuchten Rasen zu laufen. Dieses Jahr piekst er zu arg :D
Liebe Grüße, Anja
Bild
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...
Unsere Homepage

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6433
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Claudia » 08.08.2018, 18:25

Toastgelber "Knusperrasen" ... ist für mich das Wort der Saison!! :lol: :lol: Anja, Du bist der Brüller :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Hans Jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: 08.02.2012, 09:27
Wohnort: Springe
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Hans Jürgen » 08.08.2018, 18:36

Mathias, auch ich freue mich, dass Du hier Deinen Garten vorstellst. Wenn man bedenkt, dass wir eine Hitze- und Trockenperiode hatten, die ich so bisher noch nicht erkebt hatte, sehen Deine Fuchsien wirklich gut aus. Einen Blütenreichtum wie sonst üblich kann man im Moment nicht erwarten. Auch Deine Pflasterarbeiten finde ich klasse. Rasen haben auch wir schon länger nicht mehr. Das letzte Grün auf der Fläche habe ich heute ausgestochen, weil es Unkraut war. Irgendwann werden sich die grünen Halme zurückmelden. Ich freue mich über jede Pflanzen, die ich jetzt retten kann.

Benutzeravatar
Matthias S
Aktives Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 19.03.2017, 22:07
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Matthias S » 26.08.2018, 15:52

Hallo,
heute poste ich mal ein paar Fotos von meinen Fuchsien,
nachdem die große Hitze nun wohl vorbei ist.
Geregnet hat es die letzten Tage auch etwas, aber am wichtigsten ist,
dass es nicht so heiss werden soll. 27-29 Grad sind ja für den kommenden September genug.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Matthias S.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 1702
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von merlin2008 » 27.08.2018, 05:41

Die erholen sich jetzt bestimmt ganz schnell.Man sollte sich die Sorten merken welche mit der Hitze gut zurecht kamen.Es war schon intressant zu sehen wie die Hitze die Farben verändert.Meine "Bicentenniel zum Beispiel war die ganze Zeit einfarbig rot.Auch bei vielen Anderen trat das Rot in den Vordergrund und die "Pink Marshmallow"war statt weiß fast wirklich pink.
Viele Grüße Edeltraud

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 6433
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Im Garten von Matthias

Beitrag von Claudia » 27.08.2018, 18:00

Ich denke auch das sich viele noch gut erholen werden.
Wobei bei mir die in den kleinen Töpfen stehen, wie bei Matthias an der Wand; diejenigen sind die schneller "eingehen".
Sag mal Matthias, hast Du die 'Arauco' schon länger an diesem Standort? Ist sie sonst kräftiger im Wuchs?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Antworten