Christel's Garten

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 20.11.2019, 18:22

Nun möchte ich meinen Garten vorstellen!
DSC01655.JPG
Das war der Garten 2009, als wir das Haus gekauft haben.
DSC01658.JPG
Erstmal mit der Sense gemäht.
DSC01657.JPG
DSC01669.JPG
Es mußte auch viel Wildwuchs entfernt werden.
DSC01660.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 20.11.2019, 18:32

Wir haben ca. 3 Wochen damit verbracht, den Garten ein wenig auf Vordermann zu bringen.
DSC01672.JPG
DSC01676.JPG
DSC01693.JPG
Das waren 3 Bretterbuden die abgerissen werden mußten.
DSC01695.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 20.11.2019, 18:45

Ich kann nicht sagen, wie oft wir auf der Mülldeponie waren. Ich glaube fast täglich.
Nachdem die Wiese gekürzt und der ganze Strauchschnitt abtransportiert war, haben wir einen Bagger ausgeliehen und die Wurzeln rausgeholt.
DSC01696.JPG
DSC01697.JPG
DSC01711.JPG
DSC01712.JPG
DSC01713.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 20.11.2019, 18:55

Weiter geht's!
Anschließend kam dann noch die Fräse zum Einsatz.
DSC01715.JPG
DSC01719.JPG
Mein Mann!
DSC01721.JPG
Wir haben uns natürlich abgewechselt.
DSC01723.JPG
Sieht doch schon ganz ordentlich aus!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 20.11.2019, 19:08

Da es ja mal Rasen werden sollte, mußte ich mir von Muttern den Aufsitzmäher holen!
DSC01726.JPG
Erstmal lang drüber und dann noch mal kurz gemäht. Meine Nichte hat mir geholfen.
DSC01729.JPG
Der Vertikutierer hat auch noch mal eine halbe Tonne Moos rausgeholt.
DSC01735.JPG
Voila, es kann gesäht werden...
DSC01737.JPG
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, morgen geht's weiter!

Schöne Grüße
Christel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Linda
Aktives Mitglied
Beiträge: 982
Registriert: 19.01.2012, 19:21
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von Linda » 20.11.2019, 19:22

Das sieht nach richtig viel Gartenarbeit aus, zum Glück hast Du tüchtige Helfer gehabt. :roll:

Bin schon gespannt, wie sich Dein Garten im Laufe der nächsten 10 Jahre entwickelt hat...
Viele Grüße von den Fildern

Linda

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7238
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Kontaktdaten:

Re: Christel's Garten

Beitrag von Claudia » 20.11.2019, 20:04

Da bin ich auch gespannt :)
Das ist ja so eine Art Arbeit, bei der man sich abends im Stehen die Schuhe binden kann.
:no:
Pionierarbeit. Die Mauer am Ende des Grundstücks sieht irgendwie interessant aus.
Wie groß ist euer Garten denn? Sieht riesig aus wenn man Dich darin arbeiten sieht ...
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 20.11.2019, 20:15

Das Grundstück hat ca. 1200qm. In etwa 20m breit und 60m lang.
Die Mauer am Ende des Grundstück's ist eine Schallschutzmauer. Dahinter ist die B248. Bei uns endet doch die A39 und ich hoffe, das bleibt auch so. Falls sie irgendwann weitergebaut wird, ist sie ungefähr 100m hinter der Mauer. Brauch man nicht...

Schöne Grüße
Christel

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2357
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von merlin2008 » 21.11.2019, 06:20

Über Arbeit brauchtet Ihr Euch nicht beklagen.Wenn man so eine große freie Fläche hat wie toll,was einem da alles einfällt was man tun könnte.Ich bin gespannt auf den weiteren Wedegang.Bis jetzt schon mal Hut ab.
Viele Grüße Edeltraud

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 21.11.2019, 08:31

Hallo Edeltraud, vielen Dank für die Blumen!
Ganz ehrlich, vor 10 Jahren war das alles noch PillePalle. Wir hatten ja unseren Sommerurlaub (3 Wochen) zur Verfügung. Danach musste erstmal das Haus entkernt werden. Das hat fast 2 Jahre gedauert. Der Garten lief immer so neben bei.
Ein Bekannter hat uns dann einen Brunnen gespült, zwar sehr Eisenhaltig, aber macht naß.
Den ganzen Tag wurde vor'm Haus gewässert und Abends, oh mein Gott, stand der Keller voll.
Im nächsten Sommerurlaub war eine neue Drainage fällig, mit allem Drum und Dran.
Dieser Lehmboden hier, ist manchmal zum verzweifeln. Entweder hart wie Stein oder wie Kaugummi. Ab 60cm Tiefe gibts auch ordentlich Ton.

Schöne Grüße
Christel

Benutzeravatar
Dorea
Aktives Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 09.09.2019, 12:38
Wohnort: mitten im Ländle
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Christel's Garten

Beitrag von Dorea » 21.11.2019, 11:29

Ah, Wachs-Boden :D . Alles wird einen Meter größer als bei allen anderen Leuten.

Schönes Projekt! Bin gespannt auf die Fortsetzung und die heutige Perspektive. 8)

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 21.11.2019, 12:14

Fortsetzung...
Noch im Sommer 2009 wurden 1 Apfel, 3 Kirschen, 2 Pfirsiche, 1 Pflaume, 1 Walnuss, 1 Birne, 1 Magnolie, 1 Schneeglöckchenbaum und ein Taschentuchbaum gepflanzt.
IMG-20151006-WA0030.jpg
Das Bild ist von 2013!
Rechts zum Nachbarn wurde Flieder in Hülle und Fülle und diverse Sommerflieder und Rispenhortensien gesetzt. Auf der linken Seite, haben wir ein laaanges Hochbeet angelegt, 26m. Die Sandsteine holten wir günstig von einer Abrißscheune. In den Vordergrund sind meine Pfingstrosen gekommen und dahinter Holunder, Felsenbirne, Zierquitten, Feuerdorn, Kornelkirsche, Afpelbeere, Jasmin und und und.
Mittlerweile steht die Magnolie bei meiner Arbeitskollegin, die Eieipflaume und der Weinbergpfirsich sind gestorben. Die Pfirsiche waren echt lecker, aber der Baum stand hinter einer der Kirschen und hatte somit keine Chance. Leider.
Vor zu sehen entstand noch ein Hochbeet für meine Pfingstrosen.
IMG-20151006-WA0177.jpg
Das Bild zeigt das Ende vom Garten, vorn ein roter Pfirsich und dahinter die Pflaume, die es nicht mehr gibt. Die Blumen sind natürlich größtenteils Pfingstrosen.
IMG-20151006-WA0094.jpg
Am Gartenhaus.
IMG-20151009-WA0233.jpg
Das lange Hochbeet.
IMG-20151009-WA0201.jpg
Das andere Hochbeet vom Garten aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 21.11.2019, 12:23

IMG-20151005-WA0374.jpg
2013 haben wir noch den Rosenpavillon aufgestellt.
IMG-20151009-WA0264.jpg
Das ist vorm Haus. Die Strauchpfingstrosen sind noch klein, aber schon zu sehen.
IMG-20151009-WA0263.jpg
IMG-20151006-WA0037.jpg
Darf ich vorstellen?! Manfred, auch Manni genannt. Mußte kurz im Gartenhaus wohnen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 21.11.2019, 12:40

Vorm Haus!
20190430_134830.jpg
Das ist von diesem Jahr. Ganz schön gewachsen!
20190430_134850.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

chrissi30
Aktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 05.05.2019, 04:55
Wohnort: Tappenbeck
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Christel's Garten

Beitrag von chrissi30 » 21.11.2019, 13:14

Und so sieht es im Garten 2019 aus!
20190520_084018.jpg
Im Apfelbaum klettern Clematis montana.
20190523_204256.jpg
20190523_204546.jpg
20190523_205553.jpg
20180515_095117.jpg
Die Berg-Waldrebe soll auch den Zaum beranken.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten