Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Fuchsienfreunde stellen ihre Gärten vor
Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 833
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Hergard » 11.05.2020, 21:54

Das sieht so gepflegt aus, ihr seid alle solche Profis, dass ich mich gar nicht traue mein Durcheinander zu posten! Viel Erfolg weiterhin!
Viele Grüße Hergard

Wolfgang Dobler
Aktives Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 04.01.2020, 12:34
Wohnort: Im Sundgau / Elsass
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Wolfgang Dobler » 12.05.2020, 09:12

chrissi30 hat geschrieben:
11.05.2020, 17:01
Alle Achtung Wolfgang, das sieht aber akkurat aus! Kabelbinder sind natürlich auch nicht schlecht zum befestigen...
Du hast uns immer noch nicht verraten, wie groß dein Garten ist. Ich schätze so um die 2000qm. Liege ich richtig? Könnte auch mehr sein.

Schöne Grüße
Christel
Hallo Christel

Die Perspektiven im Garten scheinen zu stimmen wenn du das Gefühl hast er wäre so gross.

Bin mit der Hälfte sehr zufrieden denn lieber klein aber fein.

Sonnige Grüsse aus dem Elsass

Wolfgang

Benutzeravatar
Dorea
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 09.09.2019, 12:38
Wohnort: mitten im Ländle
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Dorea » 12.05.2020, 10:17

Nun würde ich 1000 qm nicht unbedingt als klein bezeichnen. :D Aber schön ist es!

Verrätst du uns noch, wie lange die ausgepflanzten Hortensien stehen? Übersteht das alte Holz die Elsässer Winter?

@Hergard, tröste dich, ich kann "akkurat" auch nicht, habe aber festgestellt, dass sich etwas Unordnung sehr beruhigend auf die Mitmenschen auswirkt. :D

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7533
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Claudia » 12.05.2020, 10:34

Das ist ja gerade das Schöne diese Unterschiedlichkeit der Gärten.
Mein Garten ist nochmal anders als eure Gärten... jeder nach seinem Können, Vorlieben, Geldbeutel, Geschmack und auch Muse einen Garten zu gestalten.
Und 1000 qm finde ich schon sehr groß.
Es stimmt, ich hätte Deinen Garten allerdings auch viel größer eingeschätzt.
Er ist einfach wunderbar!!

Hast Du uns eigentlich schon berichtet welche Fuchsien in Deinem Besitz sind?
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Wolfgang Dobler
Aktives Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 04.01.2020, 12:34
Wohnort: Im Sundgau / Elsass
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Wolfgang Dobler » 21.05.2020, 11:11

Bei so schönem Wetter, wir bekommen heute 25 Grad, macht es Spass im Garten ein paar schöne Bilder zu machen.

Jetzt kann man zusehen wie alles wächs und gedeit.

IMG_5039 Kopie.JPG

IMG_5041 Kopie.JPG

IMG_6146 Kopie.JPG

IMG_6170 Kopie.JPG


Sonnige Grüsse zum Vatertag aus dem Elsass

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wolfgang Dobler
Aktives Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 04.01.2020, 12:34
Wohnort: Im Sundgau / Elsass
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Wolfgang Dobler » 21.05.2020, 11:43

Und weiter gehts mit Teil 2

IMG_6175 Kopie.jpeg

IMG_6177 Kopie.JPG

IMG_6178 Kopie.jpeg

IMG_5043 Kopie.JPG

IMG_6179 Kopie.jpeg

Liebe Grüsse aus dem Elsass

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wolfgang Dobler am 21.05.2020, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

Wolfgang Dobler
Aktives Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 04.01.2020, 12:34
Wohnort: Im Sundgau / Elsass
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Wolfgang Dobler » 21.05.2020, 11:47

Ich muss leider gestehen, auch ich war im Supermarkt.

IMG_6180 Kopie.jpeg

IMG_6181 Kopie.jpeg

Wollte eigentlich keine Fuchsie mehr kaufen die nicht benannt ist aber eben........


Sonnige Grüsse Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wolfgang Dobler
Aktives Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 04.01.2020, 12:34
Wohnort: Im Sundgau / Elsass
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Wolfgang Dobler » 22.05.2020, 08:51

Wer kennt mich?

Heute zeige ich zwei Pflanzen die ich aus Stecklingen gezogen habe. Leider fehlt mal wieder der Name.

Wenn ich grosses Glück habe kennt jemand diese Sorten.


IMG_6197.jpg
IMG_6194.JPG
IMG_6193.JPG


und auch diese

IMG_6199.jpg

Vielleicht höre ich von Euch.

Sonnige Grüsse aus dem Elsass

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7533
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 529 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Claudia » 22.05.2020, 18:16

Im Augenblick macht es wirklich Freude im Garten die Entwicklung der Pflanzen wahrzunehmen.
Ich beglückwünsche Dich zu Deinen wunderschönen Clematissen.
Tja, Du dachtest doch nicht Du seiest davor geschützt namenlose Fuchsien zu kaufen... :lol:
Ich bin wirklich ein Verfechter nur Fuchsien zu kaufen und zu vermehren die Namen haben.
Und doch kribbelt es mich wenn ich schöne Exemplare sehe.

Zu Deinen Namenlosen habe ich im Augenblick noch keine Idee.
Hab einfach Freude dran.
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Wolfgang Dobler
Aktives Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 04.01.2020, 12:34
Wohnort: Im Sundgau / Elsass
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Wolfgang Dobler » 22.05.2020, 20:31

Hab mich im Internet schlau gemacht und denke es könnte Vrens Nelly und Blue Lagoon sein.

Kennt jemand diese beiden?

Würde mich um Nachricht freuen.

Wünsche ein schönes Wochenende sonnig wird es ja kaum denn es ist Regen angesagt.

Viele Grüsse Wolfgang

Benutzeravatar
Hergard
Aktives Mitglied
Beiträge: 833
Registriert: 11.01.2019, 13:47
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von Hergard » 22.05.2020, 20:59

Oh je, ich habe sie noch nicht gehabt, bin gestern auch auf die Suche gegangen und habe zuerst bei der Dollarprinzessin geschaut, dann bei Gilian Althea und Winston Churchill, hab aufgegeben, weil es in der Farbkombination rot-blau einfach zuviele gibt! Und die erste kenne ich gar nicht!
Viel Glück bei der Suche!
Viele Grüße und ein schönes Wochenende Hergard
Dollarprinzessin 1.JPG
Gilian Althea 14.07.17.JPG
Winston Churchill 04.10.18.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

merlin2008
Aktives Mitglied
Beiträge: 2593
Registriert: 03.07.2014, 08:37
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Wolfgang's Garten im Sundgau / Elsass

Beitrag von merlin2008 » 23.05.2020, 06:29

Frau Flückigers Sorten sind sehr schwer zu bekommen also die Sorten Vren´s so heissen alle ihre Fuchsien deshalb glaube ich nicht das die rose-weiße diese Sorte ist.Meines Wissens hatte bei uns in Deutscjland nur Frau Friedl einige Vren´s Sorten im Angebot.
Bei der blau-roten tippe ich auf "Dollarprinzessin" die läßt sich leicht vermehren und ist unempfindlich was für diese Massenanbieter wichtig ist.
Anhand von Bildern lassen sich Fuchsien schwer bestimmen.
Freue Dich einfach und nenne sie "Sonstige" so mache ich es bei meinen.Ich habe dieses Jahr auch wieder eine Sorte bekommen welche nicht stimmt.Bestellt hatte ich "Fulpilla" weil diese ein schönes behaartes Blattwerk sowie Blüten hat und bekommen habe ich ????? Also wieder zwei "Sonstige"
Viele Grüße Edeltraud

Antworten