Nici's Findling mit 5 Sepalen

Was tun wenns ernst wird?
Antworten
gcrws_1001
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 12.04.2019, 17:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Nici's Findling mit 5 Sepalen

Beitrag von gcrws_1001 » 14.06.2020, 16:35

Grüß Gott zusammen,
man merkt/hört schon, ich komme aus dem Landkreis München.
Ich bin ziemlicher Neuling was Fuchsien betrifft, darum stöbere ich gerne auf diesen Seiten und hole mir Tipps.
Da Nici's Findling so hoch bewertet wird, denke ich, es ist für die vielen Profis unter Ihnen vielleicht interessant, dass diese Fuchsiensorte bei mir jede ihrer 6./.7. Blüte mit 5 Sepalen ausbildet. Wahrscheinlich ist das gar nicht außergewöhnlich, aber ich freue mich in diesem Fall über die Launen der Natur.
Die Fotos sind nicht professionell, auch da kann ich noch lernen, sorry.
Ja, und die Sonnenbrände auf der armen Fuchsie sind entstanden, als ich sie von Nord-/Ost nach Süd-/West-Seite umstellte.
Freundliche Grüße
Gabi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7644
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 697 Mal
Danksagung erhalten: 622 Mal

Re: Nici's Findling mit 5 Sepalen

Beitrag von Claudia » 14.06.2020, 17:50

Hallo liebe Gabi, wie schön, dass Du Dich hier zu Wort meldest!
Sei herzlich willkommen unter den schreibenden Mitgliedern hier.
Wenn Du magst, kannst Du Dich auch gerne noch separat etwas vorstellen, vielleicht welche Fuchsien Du schon hast, welche Möglichkeiten vorhanden sind, also Garten, Balkon beispielsweise. Am besten unter: Wer ist wer.

Nun zu Deinem interessanten Bild der 'Nici's Findling'.
Es scheint eine Mutation oder Gendefekt zu sein wenn die Fuchsien mehr als 4 Sepalen aufweisen.
Ich hatte schon welche mit doppelter Anzahl, sah dann aus wie ein Stern.
Ich meine sogar, dass wir hier weitere Beispielbilder haben.

Weißt Du wie die Fuchsie zu ihrem Namen kam?
In der Gärtnerei von Familie Ermel fand die Tochter unter einem der Gewächshaustischen eben diese Fuchsie.
Die Tochter hieß (heißt immer noch) Nici mit Rufnamen. Da wurde diese schöne Fuchsien eben 'Nicis Findling' getauft.

Deinen Beitrag habe ich in die entsprechende Rubrik verschoben. ;)
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

gcrws_1001
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 12.04.2019, 17:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nici's Findling mit 5 Sepalen

Beitrag von gcrws_1001 » 14.06.2020, 18:28

Hallo liebe Claudia,
Danke sehr für Deine ausführliche Antwort.
Genmutation? Führe ich jetzt auf das giftige Klima im Landkreis München zurück.
Erde und Fuchsie kommen aus der besten Quelle.

Ich habe 23 verschiedene Fuchsiensorten, 5 davon winterhart im Schrebergarten, die auch wieder gekommen sind.
Ganz schön viel für zwei Jahre Fuchsiamania und wenig Platz. Von manchen sorten hat ja man mehr als eine Sorte. Ich kopiere mal alle, die ich ohne ein System kaufe oder geschenkt bekomme, in eine Liste und veröffentliche diese dann hoffentlich in der richtigen Rubrik. Danke für's Verschieben.

Viele Grüße
Gabi

Antworten