'Thea'

gezüchtete Fuchsien werden vorgestellt
Antworten
Benutzeravatar
GudrunF
Aktives Mitglied
Beiträge: 280
Registriert: 18.03.2012, 11:53
Wohnort: Wackersleben
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

'Thea'

Beitrag von GudrunF » 14.06.2020, 17:13

Ich habe ein kleines Füchslein, unscheinbar und doch geliebt :D
'Thea' ist eine weiße Fuchsie mit roten Staubfäden, gezüchtet von Karl Strümper aus dem Jahr 2005.
Sie ist nicht sehr starkwüchsig, blüht aber unermüdlich. Als kleines Bäumchen zeigt sie sehr gut ihre Blütenfülle und sticht im Schatten durch ihre Farben hervor. In der Sonne nimmt sie gerne ein zartes rosa an.
Ich habe sie vor Jahren in der Gärtnerei Bechtel gefunden und bin immer sehr darauf bedacht, dass sie mir nicht verloren geht. Stecklinge bewurzeln problemlos. Sie gehört zu meinen Lieblingen, auch weil man sie selten sieht. Kennt die überhaupt jemand von Euch? Ich finde, sie hat ein Loblied verdient.
Es grüßt Gudrun
Dateianhänge
20200614_180858.jpg
20200614_181004.jpg
20200614_173755.jpg

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7644
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 697 Mal
Danksagung erhalten: 622 Mal

Re: 'Thea'

Beitrag von Claudia » 14.06.2020, 18:01

Wie gerne hätte ich jetzt geschrieben: ja ich habe oder kenne sie. :D
Aber leider ist mir diese schöne Fuchsie unbekannt.
Sie sieht toll aus. Und so wie Du sie beschreibst ist sie wirklich erstrebenswert.

So ein kleines Bäumchen finde ich eh wunderschön.
Ich muss mal schauen ob wir die in unserer Galerie haben... :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 1714
Registriert: 03.12.2014, 22:31
Wohnort: am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: 'Thea'

Beitrag von Fuchsienblüte » 14.06.2020, 20:09

Ich kenne sie auch nicht.
Als Stämmchen hat sie was,das könnte mir auch gefallen.
L G  

  Michael

Benutzeravatar
Michael am Müggelsee
Aktives Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 02.08.2017, 11:16
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: 'Thea'

Beitrag von Michael am Müggelsee » 15.06.2020, 06:13

Ich kenne sie auch nicht, würde sie aber sofort in den Einkaufswagen stellen.

Mit freundlichen Grüßen vom Müggelsee
Michael

Benutzeravatar
Mediolobivia
Moderator
Beiträge: 846
Registriert: 17.06.2014, 21:04
Wohnort: Ahorn
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: 'Thea'

Beitrag von Mediolobivia » 15.06.2020, 12:25

Ich habe sie seit diesem knusprigen Sommer 2018 leider nicht mehr *räusper* :D

Aber ein paar Fotos kann ich noch beisteuern. Eine wirklich schöne und pflegeleichte Fuchsie.
FB_IMG_1592220099394.jpg
FB_IMG_1592220107732.jpg
FB_IMG_1592220118879.jpg
Liebe Grüße, Anja
Bild
Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 7644
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 697 Mal
Danksagung erhalten: 622 Mal

Re: 'Thea'

Beitrag von Claudia » 15.06.2020, 18:16

Gudrun...Du kannst in Großproduktion gehen... :D
Lieben Gruß - Claudia

FK Saar-Pfalz

Benutzeravatar
Hans Jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: 08.02.2012, 09:27
Wohnort: Springe
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: 'Thea'

Beitrag von Hans Jürgen » 16.06.2020, 05:48

Von dieser Sorte hatte ich bisher nichts gehört und gelesen. Vielen Dank für die Vorstellung. Ich finde de, dass man sie auf jeden Fall in die Galerie aufnehmen sollte. Aussagekräftige Bild er und ja jetzt vorhanden.

Antworten